6 Alternativen zu Rudermaschinen, um Ihrem Körper ein erstaunliches Training zu ermöglichen

Fitness

Wir haben hilfreiche Alternativen zu Klimmzügen behandelt und Klimmzüge , sicher, aber diejenigen von Ihnen, die irgendeine Art von Zeile in Ihr Fitnessprogramm integrieren, sind immer noch bei der gleichen alten Sache stecken geblieben. Überlassen Sie das Rudern diese Woche jedoch dem Crew-Team und sehen Sie sich die Vorschläge dieser Fitnessprofis an, um die Dinge ein wenig aufzurütteln.

Ben Booker : Hantel rückwärts fliegt. Bei richtiger Ausführung ist diese Übung ein großartiger Rücken- und Rückenmuskelaufbau, der eine effektive Alternative zum Rudern ist. Es erfordert auch kein hohes Gewicht, um großartige Ergebnisse zu erzielen. Setzen Sie sich auf die Kante einer Bank und lehnen Sie sich so weit wie möglich nach vorne, während Sie einen flachen Rücken beibehalten. Heben Sie die Hanteln hinter den Fersen und unter den Beinen auf. Schwingen Sie die Hanteln mit leicht gebeugten Ellbogen nach oben, während Sie die Schulterblätter zusammendrücken.

Robin arzon : Planken Sie zum abwechselnden Hantelrudern. Beginnen Sie in der Plankenposition mit Hanteln in jeder Hand. Wechseln Sie Ihre Ruderbewegung zwischen Ihrem rechten und linken Arm ab und stabilisieren Sie Ihren Körper mit dem aufgesetzten Arm. Diese Übung isoliert neben dem Rücken auch deine Hüften und deinen Rumpf.

Jay Cardiello : Kontraktionen des Schulterblattes der Wand. Stehen Sie aufrecht mit dem Rücken zur Wand. Heben Sie Ihre Ellbogen nach oben, bis Ihr Trizeps parallel zum Boden ist, wobei Ihre Hände vor dem Körper ausgestreckt sind. Gehen Sie mit den Fersen 15 cm von der Wand weg und lassen Sie den mittleren Teil Ihres Rückens und den Hinterkopf an der Wand. Ziehen Sie Ihre Schulterblätter zusammen und drücken Sie Ihre Ellbogen in die Wand, heben Sie Ihren mittleren Rücken und den Kopf von der Wand weg. Ihre Ellbogen sollten immer in Kontakt mit der Wand bleiben. Die Bewegung langsam umkehren und wiederholen.

Idalis Velazquez : TRX invertierte Reihe. Versuchen Sie, eine Reihe mit dem TRX-Aufhängungssystem auszuführen. Indem Sie ein Bein während der Bewegung anheben, fordern Sie Ihren Rumpf stärker, was dazu beiträgt, dass Sie während der Bewegung nicht von einer Seite zur anderen schwingen.

Gideon Akande : Schalten Sie Ihre Ausrüstung aus. Machen Sie Ihre Ruderbewegung funktionaler, indem Sie ein Kampfseil und eine Kettlebell verwenden. Binden Sie das Ende des Seils um den Griff einer Kettlebell und ziehen Sie das Seil in einer athletischen Haltung im Tauziehen-Stil Hand über Hand, halten Sie Ihren Kern in Bewegung und drücken Sie Ihre Ellbogen zurück. wie so . Dadurch werden die Beine beim Stabilisieren, der Rumpf beim Drehen und der Arm und der Rücken beim Ziehen beansprucht.

Alexia Clark : Umgekehrte Reichweite. Beginnen Sie in einer umgekehrten Reihenposition – das ist diejenige, die den Kniebeugenkäfig verwendet – greifen Sie die Stange mit einer Hand und positionieren Sie es in der Mitte Ihrer Brust. Halten Sie Ihren Rumpf fest, damit Ihre Hüften nicht herunterfallen. Ziehen Sie sich hoch und greifen Sie dann mit der Hand, die die Stange nicht greift, über Ihren Körper, wie z diese . (Je näher Ihre Füße an Ihrem Körper sind und/oder je mehr Ihre Knie gebeugt sind, desto einfacher wird die Übung.) Langsam senken und wiederholen. Diese Übung isoliert jede Seite und beansprucht gleichzeitig Ihren Kern.


Jetzt ansehen: Ein 3-minütiges Beintraining, das Sie zu Hause machen können