6 Hinweise, dass sie es vortäuscht

Sex Und Beziehungen

Ich glaube, es ist ein abscheuliches Verbrechen, einen Orgasmus vorzutäuschen. Indem wir es vortäuschen, lehren wir die Männer, dass sie in Missionarsstellung so gut im Presslufthammer sind, dass sie uns allein mit schnellen Stößen dazu bringen können, zu kommen. Ich war mit Männern zusammen, die so ficken, und sie tun so, als ob es meine Schuld wäre, wenn ich nicht absteige. Du bist ein Arschloch, und dein Ex hat es vorgetäuscht, denke ich, während er sie beide verflucht hat. Es ist wahrscheinlich unfair von mir zu sagen, dass es böse ist, einen vorzutäuschen: Manche Frauen haben Anorgasmie, also die Unfähigkeit, einen Orgasmus zu haben. Aber die Tatsache bleibt, dass die meisten nicht-anorgasmischen Frauen nicht allein durch penetrativen Geschlechtsverkehr zum Höhepunkt kommen können (wenn Sie Ihren Stil des Liebesspiels als penetrativen Geschlechtsverkehr beschreiben würden, ist das Ihr erstes Problem.) Die meisten Frauen brauchen direkte klitorale Stimulation – viel direktere klitorale Stimulation als Sie es jemals für notwendig halten würden – um einen Orgasmus zu haben. Also ja, wahrscheinlich hat jemand mit dir einen Orgasmus vorgetäuscht. Keine Panik, rede einfach darüber. Wenn Sie mit einer Frau ausgehen, die körperlich zu einem Orgasmus fähig ist, und Sie befürchten, dass sie es vortäuscht, sind hier sechs (für Satan und 69) Anzeichen dafür, dass Sie Recht haben.

Sie kommt, nachdem du sie immer wieder darum gebeten hast.

Dränge deinen Partner nicht zu einem Orgasmus. Nichts tötet einen Ständer (egal welchen Geschlechts) so sehr, wie zur Ziellinie gezwungen zu werden. Wenn du sie alle zwei Sekunden fragst, ob du gekommen bist und sie schließlich ein halbherziges Ja-Baby stöhnt, war es wahrscheinlich, dass du die Klappe hältst, anstatt weil sie ausgestiegen ist.

Es gab kein Vorspiel.

Sofern Sie sich nicht einen Monat lang nicht gesehen haben und so von sexueller Spannung geplagt sind, dass Sie Strom machen könnten, wenn Sie Gabeln in Ihren Hintern stecken, braucht Ihr sexy Partner, der eine Vagina besitzt, wahrscheinlich ein Vorspiel, um einen Orgasmus zu bekommen. Also mach aus! Iss sie aus! Mach das, was du heimlich gelesen hast in Kosmos während Sie in der Apotheke anstehen! Stellen Sie sich P-in-V-Sex als Teil von Sex vor und nicht als alles, was Sex ist.

Es gibt keine Erholungszeit.

Nachdem ich einen Orgasmus habe, kann ich normalerweise eine Weile nicht sprechen oder mich bewegen. Meine Atmung ist anders. Ich bin extra nett zu dir und alles ist extra sensibel (wie 'berühre das nicht' sensibel). Alle Frauen sind unterschiedlich, aber das ist bekannt als die 'Auflösungsphase' eines Orgasmus. Wenn sie sagt, dass sie gekommen ist, aber für ein oder zwei Minuten nicht so aussieht, als wäre sie in einer veränderten Realität, hat sie es möglicherweise vorgetäuscht.

Es gibt keine Kontraktionen.

Wenn ich (und die Mehrheit der Frauen, einige ältere Studien anzeigen) kommen, es kommt zu Kontraktionen der Beckenmuskulatur. Wenn dies beim penetrativen Sex passiert, können Sie möglicherweise spüren, wie ihre Vaginalwände den Puls pulsieren, wie die Bassline eines House-Tracks. Wenn sie schreit, dass sie kommt, aber ihre Vagina so ruhig ist wie eine presbyterianische Oma, wenn jemand an Thanksgiving anal anspricht, hat sie es möglicherweise vorgetäuscht.

Plötzlich will sie, dass Sex ganz anders wird.

Als ich in der High School war, habe ich es gefälscht. Dann wurde mir klar, dass das Quatsch war. Ich wollte echte Orgasmen und habe es mir für immer abgeschworen, vorzutäuschen, aber es war zu spät. Mein Freund dachte, er wüsste, was mich davon abhielt (der Penis-in-Vagina-Sex aus dem Gesundheitsunterricht) und als ich versuchte, mehr klitorale Stimulation und anale Spiele zu integrieren, war er verwirrt. Was hatte sich geändert? Gut. Wenn Ihre Partnerin plötzlich keine performativen Orgasmen durch penetrativen Sex mehr hat und mehr oral verlangt, ist das gut für sie. Sie steht für ihre sexuellen Bedürfnisse ein. Sie hat es wahrscheinlich einige dieser anderen Male vorgetäuscht, und jetzt ist sie es nicht. (Beruhigender Vorbehalt: Die Veränderung könnte einen medizinischen Grund haben. Der Wechsel von Antidepressiva kann beispielsweise die Orgasmusfähigkeit beeinträchtigen.)

Es ist anders als ihre anderen Orgasmen.

Frauen fälschen es aus vielen Gründen. Normalerweise ist es in neueren Beziehungen, weil sie möchte, dass der Sex gut ist, aber sie fühlt sich dir vielleicht nicht nahe genug, um nach dem zu fragen, was sie im Bett braucht (was eine beängstigende Sache ist), also täuscht sie es mit lautem Stöhnen vor. Ich war sogar schuldig, Beckenkontraktionen vorgetäuscht zu haben, als ich jünger war, was es für meinen Freund schwieriger machte, einen Unterschied zu erkennen. Nehmen wir an, nachdem sie einen Monat lang miteinander geschlafen hat, dass sie Geburtstag hat, also gehen Sie 45 Minuten lang auf sie ein. Sie kommt, weniger theatralisch, aber mit gewölbtem Rücken, während sie wiederholt heilige Scheiße heilige Scheiße heilige Scheiße heilige Scheiße heilige Scheiße heilige Scheiße heilige Scheiße und fällt dann um, um einen Moment zwischen ihr und ihrem Gott zu haben. Glückwunsch: Du hast gerade einen echten Orgasmus gesehen. Essen Sie mehr Muschi!

Natürlich sind alle Anzeichen für das Vortäuschen eines Orgasmus subjektiv, da die Anatomie so stark variiert. Auch wichtig: Wenn Sie feststellen, dass die Frauen, die so freundlich waren, Sie in sich hineinzulassen, es vorgetäuscht haben, seien Sie kein Arsch und rufen Sie sie an. Einfach weiterarbeitenkommunikativer sein, und fragen Sie: Was kann ich tun, um Ihnen im Bett etwas Gutes zu tun, damit es für Sie noch besser wird? Die Antwort ist normalerweise so einfach wie das Hinzufügen eines Vorspiels. Und haben Sie keine Angst, Vibratoren mit ins Schlafzimmer zu nehmen!


Jetzt ansehen: Extrem praktische Sexstellungen, die jeder ausprobieren sollte