7 entscheidende Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie einen Schnurrbart wachsen lassen

Pflege

Falls Sie es noch nicht gehört haben, der „stache ist wieder da. (Und in all seiner pornischen, 70er-inspirierten Pracht, nicht weniger.) Glaubst du uns nicht? Fragen Sie einfach Jake Gyllenhaal, James Franco und Paul Rudd , unter anderem, die in den letzten Monaten alle mit vollen Fellbüscheln auf ihren jeweiligen Oberlippen gesichtet wurden. Aber während diese außergewöhnlich stilvollen Männer diese wohl gewagteste Gesichtsbehaarung ohne einen zweiten Gedanken schaffen können, raten wir Ihnen, äußerst vorsichtig zu sein, bevor Sie nachziehen. Denn, einfach gesagt, das Wachsen eines Schnurrbarts ist nichts für schwache Nerven – eine falsche Abzweigung und das ganze Unterfangen kann sich in weniger als einer Sekunde von einem professionellen Pflegeschritt zu Michael Cera-Witzfutter entwickeln. Hier sind 7 Fragen, die Sie sich überlegen sollten, bevor Sie sich entscheiden, einen Schnurrbart zu wachsen. Nennen Sie es Ihre Due Diligence.

1. Wie dick wachsen die Haare auf deiner Oberlippe?

Wenn dir der Gedanke, einen Schnurrbart wachsen zu lassen, auch nur für einen Moment in den Sinn gekommen ist, ist dies die erste Frage, die du dir stellen solltest, denn Tatsache ist, dass viele Jungs leider nicht die Genetik für ein richtiges Obermaterial haben -Lippenwald. Seien Sie ehrlich zu sich selbst: Haben Sie überhaupt eine Chance, einen richtigen „Stachel“ zu sprießen, oder neigen Sie eher dazu, auch nach Monaten ohne Rasur einen fleckigen Rasen zu haben?

2. Können Sie einen Vollbart wachsen lassen?

Wir verraten Ihnen ein kleines Geheimnis: Der einfachste Weg, einen Schnurrbart zu züchten, besteht darin, zuerst einen geraden Gesichtswald zu züchten. Später, wenn Ihr Bart perfekt aufgefüllt ist, müssen Sie nur noch Wangen und Kinn abrasieren, um einen erstklassigen Schnurrbart zu hinterlassen. Leider ist diese Option für Männer, die in der Bartabteilung nicht genetisch begabt sind, nicht gerade auf dem Tisch. Finden Sie sich in diesem weniger als gesegneten Lager wieder? In diesem Fall lohnt es sich, Ihre Entscheidung zu überdenken.

3. Wie zerbrechlich ist Ihr Ego? Bild könnte enthalten: Aluminium

Dein ultimativer Pflegeratgeber für den Sommer

Diesen Monat haben wir uns mit der Crew @mensfashionpost zusammengetan, um Ihnen eine Killerlinie von Pflegeprodukten von aveda exklusiv für Männer vorzustellen. Was geboren wurde, ist Ihr ultimativer Sommerpflege-Leitfaden und unsere Produktauswahl, damit Sie frisch aussehen. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um diesen Sommer gepflegt zu werden.

Oder, um es etwas genauer zu sagen, wenn Sie den Weg gehen, sich einen Schnurrbart alleine wachsen zu lassen, werden Sie die unangenehmen Phasen emotional überstehen? Denn, wir versprechen Ihnen, es wird mehr als ein paar Kommentare auf Kosten Ihres langsam wachsenden Lippenkitzels geben. Und wenn Sie sie an sich heranlassen, besteht eine überdurchschnittliche Chance, dass Sie sich eine Klinge ins Gesicht nehmen, bevor Ihr Schnurrbart sein volles Potenzial erreicht hat.

4.Können Sie längerfristigen Beschwerden standhalten?

Es wäre nachlässig, nicht zu erwähnen, dass es neben dem emotionalen Trauma, das mit einem aufkommenden „Stache“ einhergeht, sicherlich auch eine körperliche Komponente. Ja, wir reden über Juckreiz im Bart . Und obwohl die Oberfläche der Stoppeln beim Züchten eines Schnurrbartes erheblich reduziert werden kann, ist die Wahrheit, dass die Kratzer genauso brutal sein können.

5. Sind Sie bereit, mit der regelmäßigen Wartung Schritt zu halten?

Stellen Sie sich für einen Moment vor, Sie hätten alle Hindernisse auf dem langen und beschwerlichen Weg zum Schnurrbartdom überwunden. Herzliche Glückwünsche! Ich wette, Sie dachten, Sie würden es nicht schaffen, oder? Das Problem ist, dass Ihre Arbeit gerade erst begonnen hat. Denn jetzt müssen Sie Ihre Schnurrbartgrenzen pflegen, sicherstellen, dass es nicht zu lang wird, und den Rest Ihres Gesichts kontinuierlich rasieren ... die Liste geht weiter. Und wenn Sie bei einem Aspekt nachlassen, werden Sie wahrscheinlich schnell wie eine Karikatur aussehen. Bevor Sie also fortfahren, fragen Sie sich: Sind Sie auf lange Sicht dabei?

6. Wie stabil ist Ihre Hand?

Sie sind also bereit, die Zeit zu investieren, um sicherzustellen, dass Ihr Schnurrbart weiterhin optimal aussieht. Gut für dich. Aber die Frage bleibt, werden Sie dieses Versprechen tatsächlich einlösen können? Sie sehen, um sicherzustellen, dass Ihr Schnurrbart in Bestform bleibt, braucht es nicht nur Hingabe, sondern auch die Geschicklichkeit eines Chirurgen. Das heißt, Sie müssen die Fähigkeit haben, sich zu rasieren und zu schneiden, ohne auszurutschen und versehentlich die Hälfte von dem zu entfernen, was Sie so lange kultiviert haben.

7. Wollen Sie das wirklich?

Letztendlich ist die wichtigste Frage, die Sie sich stellen müssen, eine einfache: Wird es Ihnen mit Schnurrbart besser gehen als ohne? Wie bereits erwähnt, ist das Tragen eines Fellmantels auf der Oberlippe selbst für die Selbstbewusstesten unter uns ein gewagter Schritt und wird zweifellos die Aufmerksamkeit (und möglicherweise den Zorn) vieler Passanten und geliebter Menschen gleichermaßen auf sich ziehen. Ist das ein Ergebnis, mit dem Sie zufrieden sein werden? Wenn ja, gehen Sie es an.

Wenn nicht, dann ist es vielleicht besser, einen von Paul Rudd auszuprobieren andere drei stile .