Action Bronson über die Mahlzeiten, die er kocht, um ihn durch die Quarantäne zu bringen

Kultur

Action Bronsons wichtigster Ratschlag für angehende Hobbyköche ist auch ein Plug für seine F—ck, das ist lecker Kochbuch (Du wirst niemals, niemals, je Probleme haben, darüber nachzudenken, was Sie wieder essen sollen, oder, wissen Sie, Ihre Frau zu erfreuen. Es ist alles drin), aber er sagt, der wahre Schlüssel sei, die Grundlagen zu beherrschen. Nachdem Sie sich mit diesen grundlegenden Messerfähigkeiten und Anbratentechniken befasst haben, sagt Bronson, dass Sie alles kochen können. Von seinem Zuhause in Brooklyn aus, wo er sich aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie selbst isoliert hat, hat Bronson gekocht Menge . Einige Gerichte sind ausgefallener als andere, aber alle sind mit Liebe zubereitet und (vermutlich) verdammt lecker.

Als Musiker und Food-Persönlichkeit gehört Action Bronson zu zwei Branchen, die von COVID-19 besonders betroffen sind. Wie viele Musiker musste Bronson Tourneen absagen, was er als lähmend für einen Künstler bezeichnet. Dennoch hat der Rapper ein neues Album am Horizont, eine LP namens Nur für Delfine noch in diesem Jahr fällig.

Es ist fertig. Es ist ein Meisterwerk. Es ist wunderschön, neckt Bronson. Nichts als eine fesselnde, gefühlvolle lyrische Ausführung. Sie werden in der Lage sein, mit Beuteltieren, allen verschiedenen Tierarten und Arten zu kommunizieren. Außerirdische Strukturen. Sie könnten mit Babys sprechen.

Leider kann Bronson seine Mahlzeiten nicht so einfach teilen wie den neuen Rekord. Für viele ist es während dieser Pandemie schwer, an Essen zu kommen, ganz zu schweigen von den Massenschließungen der Dienstleistungsbranche. Ich vermisse es, in all meine Lieblingsrestaurants zu gehen, sagt Bronson. Ich vermisse es, an jeden einzelnen Ort zu gehen. Ich hasse es, dass ich nicht einfach reingehen und etwas holen kann, wann immer ich will. Ich hasse es, dass andere das nicht können.

Irgendwie muss die Regierung eingreifen und sich darum kümmern, fährt er fort. Denn viele Motherfucker lieben es, an diese Orte zu gehen. All diese berühmten Politiker: Ich sehe sie in diesen Restaurants und sie leben im Moment gut. Sie müssen sich um alle kümmern – um all diese Arbeiter.

Die langfristigen Auswirkungen der Pandemie auf die Lebensmittelindustrie sind noch erschreckend unbekannt, aber im Moment findet Bronson viel Trost in seiner eigenen Küche. Hier sind fünf der Dinge, die Bronson in letzter Zeit gekocht hat, die ihn glücklich (und größtenteils gesund) gemacht haben.

Kindermahlzeiten

Ich strebe jeden Tag danach, etwas aus meiner Kindheit zu tun, das mir ein gutes Gefühl gibt. Erst kürzlich – vor ungefähr 10 Minuten – hatte ich Tennisschläger-Nudeln mit Brokkoliröschen und etwas wunderschönem Olivenöl, Knoblauch und einigen zerdrückten Chilis, die alle miteinander vermischt wurden. Das ist einfach der Geschmack meiner Kindheit. Das hat meine Mutter oft für mich gemacht. Es ist das Lieblingsgericht, wenn Sie nicht viel in der Speisekammer haben, wissen Sie, vielleicht haben Sie etwas gefrorenen Brokkoli. Ich habe immer Olivenöl. Sizilianisch, Chilenisch, aus allen Bereichen der Welt.

Es ist die Art, wie es gemacht wird [das macht es so beruhigend]. Es ist Pasta mit Knoblauch und Olivenöl. Ich schneide den Knoblauch in Scheiben, lasse ihn mit den Chilis und dem Olivenöl anbraten – und schalte ihn aus. Ich lasse das Olivenöl in den Knoblauch einziehen, damit er weich wird. Und dann kochst du die Nudeln in sehr gesalzenem Wasser. Gegen Ende wirft man die Brokkoliröschen hinein, gießt ab – lässt etwas Wasser übrig – gießt es in das Ding und rührt es mit etwas Salz auf. Das ist das verdammte Gericht. Das ist Schönheit.

Ich habe viele Brote gebacken. Ich sehe, jeder war auf dem Sauerteig-Kick, aber ich war auf dem Focaccia-Kick. Machen Sie einfach große, flauschige, wunderschöne, köstliche Focaccia. Das Zeug macht mich glücklich. Backen macht mich im Allgemeinen glücklich. Es bringt mich zurück in meine Kindheit. All diese Scheiße versucht, eine Art Nostalgie und ein gutes Gefühl im Leben hervorzurufen.

Olivenöl

Ich habe eine Vorliebe für Olivenöl. Letztes Jahr habe ich es zufällig getan drei Olivenöl-Kooperationen mit einer schönen Firma namens Grove and Vine. Mein Freund Nicholas Coleman ist der Oleologe Nummer eins im Land. Er ist der beste Mann in Amerika für Olivenöl, und er lebt zufällig hier in Queens und ist ein guter Freund von mir. Jetzt habe ich dieses schöne, schön Biancolilla aus Sizilien gerade. Anfang des Jahres haben wir eine Arbequina aus Chile gemacht. Davor haben wir etwas aus Südafrika gemacht, das war eine Mischung aus Frantoia und Koroneiki. Aber dieses Zeug hier, das ist das frischeste Olivenöl im Moment, denn die Ernte steht bevor.