Coke Zero ist weg, weil wir in einer grimmigen Dystopie leben, in der nichts Gutes existieren kann

Kultur

Heute unter Berufung auf rückläufige Umsätze, aufregende neue Produktentwicklungen und den offensichtlichen Wunsch, sich am anhaltenden Zusammenbruch der westlichen Zivilisation mitschuldig zu machen, hat Coca-Cola Today angekündigt dass der Vertrieb von Coke Zero in den Vereinigten Staaten ab August eingestellt wird – lieber Gott, das ist in weniger als eine Woche . In einer anderen Geschichte, wenn mich jemand braucht, werde ich den Tag damit verbringen, jeden großen Laden im Umkreis von zehn Meilen zu besuchen, während ich mir die Tränen aus den Augen wische und so viele Behälter Coke Zero kaufe, wie mein Auto tragen kann.

An seiner Stelle wird Coca-Cola anscheinend damit beginnen, eine Abscheulichkeit namens „Coke Zero Sugar“ oder „Trash Knockoff Garbage Soda“ zu verkaufen, wie es in meinem Haushalt fortan genannt werden soll. Der Geschmack von Coke Zero Sugar, der eine etwas andere Rezeptur als sein Vorgänger verwendet und bereits international erhältlich ist, ist angeblich näher an dem von Coke Heavy, und das Unternehmen wirft den Rollout als 'eine Neuerfindung von Coke Zero' mit einem 'neuen' verbesserter Geschmack', da diese Strategie hat so gut geklappt für sie in der Vergangenheit.

Das ist, vorsichtig ausgedrückt, eine gottverdammte Tragödie. Coke Zero ist die beste aller Diät-Limonaden, und es ist nicht annähernd so. Diet Mountain Dew liefert das herzhafteste Koffein-Geschmack für Ihre spätnachmittags-Schläfrigkeit, aber zwischen der Multi-Grün-Farbpalette, der aggressiven 90er-Jahre-Stilllegung und dem EXTREME-Logo-Design, das in der Öffentlichkeit mit einer Dose davon gehalten wird, ist es zurückhaltend peinlich, da man damit in seiner 14. Spielstunde in Folge wie ein Mittelschüler aussieht Tony Hawk Pro Skater . Diet Dr. Pepper schafft es, 23 verschiedene Geschmacksrichtungen so zu kombinieren, dass jeder einzelne zerstört wird. Und obwohl ich dies nicht durch Labortests überprüft habe, bin ich mir ziemlich sicher, dass Sprite Zero von einem Typen hergestellt wird, der Plastikflaschen aus einem Sodastream füllt und dann Limettensaft aus einer dieser grünen Plastikkugeln spritzt, die sie in der Bodega verkaufen .

Aber Diät-Cola führt nirgendwo hin , Sie, ein Ignorant, könnten protestieren. Ist das nicht gut genug? Es ist nicht. Diet Coke ist ein Getränk, das so schmeckt, als hätte jemand drei Tage lang ein verwässertes Glas einer eigenen Marke Cola mit Raumtemperatur in einer leeren Kaffeedose gelassen. Es entspricht ungefähr dem, eine Packung Splenda direkt in den Mund zu leeren und sie dann mit einer bereits flachen Flasche Perrier herunterzuspülen. Das ist keine Ansichtssache: Im Jahr 2016, obwohl der Verkauf von Limonade landesweit einbrach, war der Verkauf von Coke Zero wuchs 3,5% im letzten Jahr, verglichen mit einem Rückgang von 1,9% bei Diet Coke. Laut Gesetz sollte jedem Angebot von Diet Coke, das in den Vereinigten Staaten auftaucht, sofort eine verlegene Entschuldigung folgen.

Coke Zero ist anders. Es ist süß, aber nicht zuckerhaltig. Es ist spielerisch sprudelnd, aber nicht aggressiv sprudelnd. Es ist genauso geschickt darin, eine eigenständige Erfrischung zu bieten, wie es der Plastikflasche mit dunklem Schnaps die Schärfe nimmt, die Ihr billiger Freund zu Ihrer Einweihungsparty mitbringen wollte. Am wichtigsten ist, dass Ihr Mund für den Rest des Nachmittags nicht nach Alufolie schmeckt, wenn Sie und der Rest Ihrer reumütigen Diet-Cola-trinkenden Kollegen verzweifelt im Büro herumlaufen und sich gegenseitig um einen Kaugummi bitten, um dieses Erwachen zu beenden Albtraum. Coke Zero ist eine perfekte Limonade, und sie wird uns grausam aus den Armen gerissen mit kaum eine Woche im Voraus .

Ruhe an der Macht, Coke Zero. Du hast viel Besseres verdient als das Wenige, das diese grausame, wertlose Welt zu bieten hatte.


Jetzt ansehen: Hier sind die Essentials für die Hausbar