Das Problem mit Reese

Kultur
Dieses Bild kann Mensch Kleidung Kleidung Schuhe Schuhe Transport Fahrzeug und Motorrad enthalten

'Jim sagte: 'Ich werde dir jeden Tag zeigen, was ein guter Partner ist, was ein guter Mensch ist. Ich werde auf dich aufpassen. Ich werde das so oft machen, dass du dich daran gewöhnen wirst.‘ Ich dachte: ‚Wovon redest du?‘ Ich hatte noch nie so jemanden in meinem Leben.' —Reese Witherspoon über Ehemann Jim Toth

In This Means War spielt Reese Witherspoon Lauren, einen Tanz-wie-niemand-sieht-zu-singen-wie-niemand-hört-Typ (wörtlich: sie tut beides), über die zwei CIA-Agenten versuchen, den Penis des anderen außer Betrieb zu setzen. Sie brechen auch in ihr Haus ein, richten Telefonanschlüsse und geheime Kameras ein und spionieren sie rund um die Uhr aus. (Der Patriot Act hat wirklich Wunder für Rom-Com-Räumlichkeiten bewirkt!) Wenn diese Handlung vage bekannt vorkommt, liegt es daran, dass Das bedeutet Krieg ist im Grunde die Tranquilizer-Dart-Version von 2010 Woher weißt du das , in dem zwei nebbishe, weniger gewalttätige Typen gegeneinander antreten, um Reese Witherspoons bindungsphobische Hand zu gewinnen. Und dieser Film war im Wesentlichen die etwas zerebralere Version von 2002 Sweet Home Alabama , in dem ein Großstadtflitzer und ein Hinterwäldler um ihre Frau wetteifern. Jemand mit besseren Videobearbeitungsfähigkeiten als ich es könnte (und sollte ) machen einen Supercut der unvermeidlichen Szene, in der Reese Witherspoon auf die Toilette flüchtet und ihr Spiegelbild schimpft, weil sie zwei Männer gleichzeitig verlobt hat: tun?! ' Weil die Reese Witherspoon, die zwei Jungs gleichzeitig volleyt, damit nie zufrieden ist. Wenn sie es wäre, wäre sie eher eine Angelina.

Im wirklichen Leben streiten sich zwei Männer nicht um eine Reese Witherspoon. Reese Witherspoon als Scheitelpunkt einer Dreiecksbeziehung ist ein Hollywood-Anfangstraum, der speziell für Damen entworfen wurde. Ihre Charaktere sind nicht darauf ausgelegt, volldimensionale Menschen zu sein; Sie sind Vorlagen für alle Frauen, auf die Sie Ihr eigenes Gesicht aufpfropfen sollen. Die meisten Schauspielerinnen müssen sich früh entscheiden, ob sie Männer oder Frauen ansprechen. Reese wählte Frauen. Oder vielleicht haben Frauen sie gewählt. Sie ist auf konventionelle Weise hübsch, aber nicht zu hübsch. Sie ist kaum jemals offen sexy. Sie ist die Art von Berühmtheit, die unter ihrem Foto in Modemagazinen eine Schlagzeile wie 'Wie man diesen Herbst einen adretten Look nagelt' findet. Sie redet gerne, oder tut zumindest so, als würde sie gerne reden, über Liebe und Kinder und ihre bescheidene Erziehung.

In den letzten Jahren ist es schwierig geworden, die Offscreen-Reese Witherspoon von der auf dem Bildschirm zu trennen. Zum Teil, weil die Aufrechterhaltung ihrer Schauspielkarriere als Everywoman es erfordert, sich die ganze Zeit wie die Everywoman zu verhalten. Ihre Magazin-Interviews fühlen sich an wie Sweet Home Alabama Fanfiction. Eine davon zu lesen ist billig kathartisch, die Art, eine ihrer romantischen Komödien zu sehen, ist wie Schau dir die guten Dinge an, die einer netten, normalen Frau passieren, die die Hoffnung nicht aufgibt! Reese präsentiert sich immer als das Mädchen, das ich nicht glauben kann, und sie ist großartig darin. Wenn sie Jahre später anfängt, I Can’t Believe It’s Not Butter-Werbespots zu machen, werde ich mehrere Wannen kaufen. Einige ausgewählte Zitate von Reese Witherspoon: