Der Nike Mars Yard Überschuh ist bereit für den Mars

Stil

Tom Sachs trägt seine Schuhe. Der schlaue Künstler hat eine Beziehung zu Nike, die bis ins Jahr 2012 zurückreicht, als ihre Zusammenarbeit den NikeCraft Mars Yard hervorbrachte, einen retro-zukunftsorientierten Läufer, der jetzt nur bei den coolsten Kindern in Soho zu sehen ist. (Auch in L.A., höchstwahrscheinlich im Soho House.)

Aber Sachs stellte schnell fest, dass das Produkt seinen Anforderungen an das Aufladen nicht ganz gewachsen war. Das Obermaterial hielt nicht ganz so wie er es gerne hätte, also brachten die Marke und der Künstler 2017 den Mars Yard 2.0 heraus, jetzt mit brandneuem ultrastarkem Mesh.

Die Schuhe waren ein Hit – jetzt 1,0 Wiederverkauf im Bereich von 5.000 US-Dollar , 2.0 etwas darunter . Und während Sachs ein Befürworter ist, Ihre Turnschuhe zu veralten, müssen Sie eine besonders pikante sadomasochistische Ader haben, um ein Paar Mars Yards bei Regen, Graupel, Matsch, Schnee, Schmutz oder Schlamm zu tragen. Also beschloss er, in typischer Sachs-Manier, etwas dagegen zu unternehmen.

Bild kann enthalten Kleidung Bekleidung Schuhe Schuh Mensch und Person

Dieses Etwas ist der Nike Mars Yard Overshoe, der Gigant, den Sie hier sehen. Dies ist ein Stay Puft Marshmallow Man eines Sneakers, ein Standard Issue Martian Exploration Sneaker, ein Left the Rest of My Hazmat Suit at Home Sneaker. Was genau der Punkt ist.

Sein Spitzname ist March Yard – für März, den schlimmsten Monat des Jahres, sagt Sachs in einer Pressemitteilung von Nike. Es ist nass, Ihre Füße sind den ganzen Monat März nass. Der March Yard behebt das.

Das Obermaterial besteht aus einer speziellen Marke von Dyneema, die buchstäblich als das stärkste Gewebe der Welt geschützt . Die Sohle ist massiv und gummiert, robust genug für selbst den härtesten Frühlingsregen. Und das Ganze ist mit genug Schnallen und Riemen bedeckt, um einen Akronym-Besessenen in Ohnmacht fallen zu lassen. Es ist eine bemerkenswerte Menge an Schuh, eine absolute Einheit für alle, die den Balenciaga Triple S für etwas zu bescheiden halten. Ehrlich gesagt, es Regeln.

Bild kann Möbel, Kleidung und Kleidung enthalten

Aber es ist nicht alles geschwollenes weißes Äußeres. Es gibt einen normalen Mars Yard, der in all dem Hightech-Textil vergraben ist – und, etwas tragisch für den Möchtegern-Sneakerhead, ist es nicht dazu gedacht, aus seiner Hülle entfernt zu werden. Natürlich hat das unternehmerische Besitzer nicht davon abgehalten, es trotzdem auszuziehen. Ich werde nicht hier sitzen und Ihnen sagen, dass Sie eine Schere zu einem Schuh nehmen sollen, der für 550 US-Dollar verkauft wird. Aber ich sage Ihnen, dass Frank Ocean genau das getan hat. Also, wissen Sie, tun Sie, was Sie wollen.