Die besten Drinks, die du diesen Sommer in deiner Strandthermos verstecken kannst

Reisen & Essen

Hier sind die Regeln des Strandgetränks: Es muss alkoholarm sein, zum Trinken am Tag. Es muss erfrischend sein, denn Sie werden den ganzen Tag in der Sonne sein und all das Salzwasser wird Sie wahrscheinlich noch mehr austrocknen als beispielsweise der Pool Ihres Nachbarn. Es muss voll geformt ankommen, denn hier draußen versucht niemand, mit dem Zerschneiden von Garnituren auf einem Kühler oder was auch immer herumzufummeln. Und es muss, muss, muss in Plastik serviert werden. Strandregeln, Mann – du musst sie respektieren.

Jenseits dieser grundlegenden Parameter sind jedoch keine Grenzen gesetzt. (Der Himmel ... und das Gesetz. Stellen Sie sicher, dass Sie am Strand Ihrer Wahl trinken dürfen, bevor Sie gehen! Hier bei zinken Wir befürworten legales Trinken.) Schnappen Sie sich Ihre Kühlbox und Ihre Plastikbecher, denn Barkeeper aus dem ganzen Land haben uns ihre besten Ideen für Strandgetränke gegeben.

Tequila

Tequila ist offensichtlich ein Favorit im Sommer und ein großartiger Stranddrink. Adrienne Miller von Das Halyard bei Sound View on Long Island empfiehlt Fresca und Tequila: Alle Strandgetränke sollen sich in eine Kühlbox verpacken lassen, was man mit dieser Kombi dezent erledigen kann. Und Stephanie Jones von Der Clifton in Charlottesville, Virginia empfiehlt, gesüßten Wassermelonensaft in Eiswürfel einzufrieren, um sie in die Kühlbox zu packen. Dann in einen Krug mit Tequila und etwas Wasser oder mehr Saft geben. Lassen Sie einfach die Aromen verschmelzen, während die Eiswürfel schmelzen und genießen Sie! Jones empfiehlt einen Reposado-Tequila, wie Herradura.

Zimmer

Kein Glas am Strand! sagt Brian Floyd von Austins neuem LINE-Hotel . Stattdessen empfiehlt er eine mit Rumpunsch gefüllte Plastik-Thermoskanne. Es heißt Captain Fantastic's Pineapple Wow!“, erklärt er, „und die Rezepte ändern sich jedes Mal, wenn ich es mache, je nachdem, was ich zur Hand habe. Irgendwie klappt es immer. Einige empfohlene Zutaten sind: Ananas, Rum, Ihre Fantasie und etwas Eis.

Wein

Natürlich nicht in der Glasflasche, sondern Erika Ordonez von Der kaputte Shaker in New York hat dafür eine Lösung: Investieren Sie in eine vakuumversiegelte Wasserflasche mit 750 ml. Ich habe bei Amazon einen für etwa 25 US-Dollar gefunden, er passt für eine ganze Flasche Wein und hält ihn kalt. Nicht zu erwähnen? Es ist diskret, falls das Trinken am Strand verpönt ist. Und Christopher Longoria von San Francisco Cool schlägt vor, wenn Sie etwas niedrigeres ABV wollen, könnte weiße Sangria ein großartiges Strandgetränk sein.

Bier

Und dann gibt es das gute alte Bier. Für mich gibt es hier nur eine Antwort: Billiges, heimisches Bier, sagt Eric Tschudi von Shuko in New York. Ich persönlich bevorzuge Coors Light. Kalt, fast geschmacklos, erfrischend. Und Sie können viele davon trinken, ohne zu verschwendet zu werden. Evan Hosaka von Rosina bei der Palast in Las Vegas stimmt zu: Session-Bier in Dosen, damit Sie den ganzen Tag genießen können, wenn Sie möchten!