Die echte Diät von Jackson Wang, dem K-Pop-Star, der seine Routine überarbeitet hat

Fitness

Mit seiner gemeißelten Kinnlinie und den definierten Brustmuskeln, die in der vor kurzem veröffentlicht Musikvideo zu 'Oxygen' ist es nicht schwer anzunehmen, Jackson Wang befindet sich inmitten eines strengen Fitness- und Diätprogramms. Wie sich herausstellt, stimmt das nicht ganz. Tatsächlich ist der Sänger in letzter Zeit deutlich mehr daran interessiert, Ramen aus dem Convenience-Store zu knabbern, als einen Proteinshake zu trinken. Nach mehr als fünf Jahren als Mitglied der Arena-füllenden K-Pop-Boyband GOT7 – zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Solokünstler – sagt der 25-jährige in Hongkong geborene Star, dass er endlich einen ausgewogeneren Ansatz gefunden hat sein Fitnessprogramm. Das bedeutet, dass Sie sich bei der unablässigen Kohlenhydratreduzierung und der Trainingszeit entspannen und stattdessen festlegen, wie andere gesundheitsbezogene Angelegenheiten angegangen werden können.

Während Wang sein Debüt-Soloalbum vorbereitet Reise in den Westen Der Sänger, Rapper und Produzent, der für eine Veröffentlichung Anfang 2020 geplant ist, sagt, er fühle sich zunehmend wohler, eine manchmal ungeschliffene Seite seiner selbst zu zeigen. Das ist ein krasser Unterschied zu der strahlenden Haut, auffälligen Haarfarben und perfekt aufeinander abgestimmten Designerklamotten, in denen er und seine K-Pop-Bandkollegen zur Schau gestellt wurden GOT7s 'Look' Musikvideo letztes Jahr . Wangs wachsende Fangemeinde scheint es nicht zu stören: Er sammelt Millionen von Views (sein falllastiges, Gucci Mane-Kollaboration „Different Game“ verfügt derzeit über fast 13 Millionen Hits auf YouTube) und fördert gleichzeitig eine ehrliche Haltung, die nicht nur für den (massiven) K-Pop-Markt erfrischend ist.

An einem seltenen freien Tag in China sprach Wang mit zinken darüber, wie er unterhält etwas Anschein eines Diät- und Trainingsprogramms, selbst während die ganze Welt jede seiner Bewegungen beobachtet.

tinews: Was ist der Unterschied in der Vorbereitung auf deine Solo-Veröffentlichungen gegenüber einer GOT7-Veröffentlichung?

Jackson Wang: Ich habe angefangen, darüber nachzudenken, wie ich meine Solo-Sachen etwas ungeschliffener machen soll – aber auf eine gute Art und Weise. Ich habe beschlossen, Dinge wie Videointerviews und Auftritte ohne Make-up zu drehen und rasiere meinen Bart nicht so oft. Was verstecke ich? Ich möchte ich selbst sein.

Früher habe ich Kohlenhydrate weggelassen, weil ich eine Diät gemacht habe, aber dann wurde mir klar, warum kann ich keine Kohlenhydrate essen? Ich fing an Reis zu essen, Cup Noodles, was immer ich wollte. Natürlich muss ich noch fit sein. Ich war in Form und hatte früher bessere körperliche Ergebnisse, aber ich fühlte mich emotional nicht so gesund. Ich glaube, es liegt daran, dass ich nicht richtig gegessen und nicht richtig geschlafen habe. Jeden Tag habe ich dies und das berechnet... Ich kann das nicht essen, ich muss diesen Bereich trainieren. Es war für mich wie Mathe. Aber warum nicht langsam angehen? Am Ende des Tages bin ich immer noch ich.

Die Änderung Ihrer Essgewohnheiten hat Ihnen also emotional geholfen?

Ja, ich fühle mich einfach freier. In Bezug auf die Selbstbeherrschung ist es nicht so, dass es mir egal wäre und ich bis zu einem ungesunden Punkt essen werde, was immer ich will. Ich werde innerhalb der Grenzen bleiben, aber ich werde die Erwartungshaltung ein wenig senken.

Was ist gerade ein normaler Tag für dich?

Ich verbringe viel Zeit damit aufzuzeichnen. Ich gehe essen und dann lasse ich mich massieren – wie eine therapeutische Massage. Der Grund, warum ich weiß, dass ich Massagen brauche, ist, dass mein Nacken und meine Schultern nach tagelangen Dreharbeiten für ein Musikvideo oder so etwas so müde und überarbeitet sind, dass meine Drüsen blockiert werden. Das Blut konnte nicht richtig durch meinen Nacken und meine Schultern zirkulieren – deshalb war mein Gesicht früher immer geschwollen. Wahrscheinlich war es so müde.

Wie planen Sie, Ihre Gesundheit in Zukunft zu erhalten, sei es allein oder mit GOT7?