Die echte Ernährung von Travis Barker, der sich seit seinem Flugzeugabsturz vegan ernährt hat

Wellness

Travis Barker ist seit seinem 13. Lebensjahr Vegetarier, aber die Rocklegende wurde nicht ganz gesund – und wurde vegan – bis er überlebte 2008 einen Flugzeugabsturz . Er rennt und boxt und übt Muay Thai. Und jetzt ist der Schlagzeuger von Blink-182 – wie viele andere Prominente zu diesem Zeitpunkt – seinen Zeh in das CBD-Spiel eintauchen .

'Ich hatte ein Gespräch mit einem meiner Freunde darüber, wie schwer es sei, vegane Optionen zu finden, und er sagte: 'Warum machst du nicht deine eigenen?', erzählt Barker zinken . Vor der Pandemie sagte er, er sei an einem Punkt angelangt, an dem es mit seinem Zeitplan schwierig war, sich zwischen den Shows und allem anderen, was vor sich ging, vollständig zu erholen. Also begann er mit den üblichen Verdächtigen zu experimentieren: Kryotherapie, Massage, Sauna und schließlich CBD.

Ich bemerkte, dass es meinem Schlaf sehr half, und die Cremes waren erstaunlich, weil sie wund waren, sagt er und fügte hinzu, dass er aus Aberglauben vor jeder Show genau fünf Kilometer am Tag gelaufen war – eine für jedes seiner Kinder.

zinken traf sich mit Barker, um über sein veganes Lieblingseis zu sprechen, hydratisiert zu bleiben und seinen einfachen Trick, um zu vermeiden, zu viel Müll zu essen.

Für Real-Life Diet spricht tinews mit Sportlern, Prominenten und allen dazwischen über ihre Ernährung, Trainingsroutinen und das Streben nach Wellness. Denken Sie daran, dass das, was für sie funktioniert, nicht unbedingt gesund für Sie ist.

zinken: Wie startest du deinen Tag?

Travis Barker: Normalerweise bin ich spätestens um 9:30 wach, was davon abhängt, wann ich am Abend zuvor ins Bett gehe. Wenn ich wirklich kreativ bin und viel erledige, will ich einfach nicht aufhören. Neulich arbeitete ich mit Oliver Baum und wir haben zwei oder drei Songs am Tag rausgebracht. Wenn so etwas passiert, schlafe ich vielleicht erst um 5 oder 6 Uhr morgens. Aber ein früherer Abend ist für mich gegen 2:30 Uhr.

Das erste, was ich tue, ist, so viel Wasser wie möglich zu trinken, bevor ich meinen Kaffee trinke, der normalerweise ein Espresso mit Hafermilch und etwas davon ist Tinktur aufgehen [von Barker Wellness].

Was passiert zum Mittagessen?

Normalerweise esse ich erst um 14 oder 15 Uhr zu Mittag. Inzwischen bin ich in meinem Studio. Ich habe gerne eine Schüssel von Kreuzung . Es ist wie eine gesunde Schüssel mit viel Gemüse, und Sie können die Möglichkeit haben, einen Impossible-Kebab darin zu haben. Aber wenn ich vorher trainiere, werde ich einen Shake haben.

Wie sieht das Training heutzutage für Sie aus?

Ich trainiere absolut jeden Tag, außer an einem Tag in der Woche. Meine Workouts können zwischen Boxen und hochintensivem Intervalltraining bis hin zu Muay Thai schwanken – was ich derzeit nicht tun kann, weil ich mir kürzlich eine Sehne in der Hand gerissen habe. (Ich muss in ein paar Wochen operiert werden.) An manchen Tagen kann es nur ein Lauf sein, 6 oder 7 innerhalb einer Stunde. Seit kurzem trainiere ich mit Don-A-Matrix , und das war intensiv.

Was ist in dem Post-Workout-Shake enthalten?

Onnit-Schokoladenprotein auf pflanzlicher Basis, Kakaopulver, etwas Leinöl, Leinsamen, Mandelmilch, Zimt und Mandelbutter. Ich mische auch die Wiederherstellung in meinem Smoothie.

Naschen Sie tagsüber?

Nach dem Mittagessen esse ich Mandeln oder Walnüsse oder so etwas Kleines. Zum Abendessen nehme ich normalerweise alles von Erewhon. Sie haben diesen fleischlosen Brokkoli, den ich mit einer Seite von Rosenkohl und grünen Bohnen liebe. Das ist es normalerweise. Vielleicht ein paar Pistazien bevor ich ins Bett gehe. Ich liebe auch Ripple Schokoladenmilch. Es ist so gut und es ist auch super proteinreich. Dann nehme ich die Sleep-Tinktur, bevor ich ins Bett gehe.

Irgendwelche schuldigen Freuden?

Ich liebe vegane Pizza, ich werde auch veganes Sushi haben, vietnamesisches veganes Essen, eine liebe Freundin von mir besitzt diesen Ort namens Au Lac, der einfach so gut ist. Neulich haben wir Craigs veganes Eis ice , also wenn es im Gefrierschrank ist, ist es definitiv verlockend.

In diesem Sinne habe ich gelernt, dass, wenn Sie dieses Zeug nicht essen möchten, Sie es einfach nicht im Haus behalten. Das ist es. An manchen Tagen ist mein Dessert nur ein Löffel Mandelbutter.

Sollten wir noch etwas wissen?

Eine Gallone Wasser pro Tag. Es ist etwas, was ich fast religiös bin. Ich denke, es ist super wichtig, und ich habe das Gefühl, dass alles von der Verdauung über das Nicht-Dehydrieren bis hin zu der Menge an Essen, die ich nicht esse, wenn ich die richtige Menge trinke – es ist der Schlüssel zu einem guten Gefühl.


patrick schwarzenegger auf grün-gelb-weiß gewirbeltem hintergrund

Die wahre Diät von Patrick Schwarzenegger, der versucht, zu seinem 27. Geburtstag 27 Pfund zuzunehmen

Das Model, Schauspieler und selbsternannte Eiscreme-Fanatiker will nicht der nächste Mr. Olympia werden, aber er hat selbst ein paar Fitnessziele.