Die neun verrücktesten Run-Ins von Suge Knight mit ... allen

Kultur
Dieses Bild kann eine menschliche Person enthalten Suge Knight Kleidung Bekleidung Innenarchitektur und Innenbereich

suge-knight-death-row-records-music.jpg

Foto: Steve Grayson/WireImage

Suge Knight, der Impresario von Death Row Records, wurde gestern in Los Angeles wegen Mordverdachts festgenommen. Die Gebühr? Knight soll nach einem Streit am Set zwei Männer mit seinem Truck überfahren haben Direkt aus Compton , die kommende N.W.A. biopic. Dies ist alles andere als Knights erster Kontakt mit dem Gesetz – egal ob er Ärger findet oder Ärger ihn findet, Knight hat eine Geschichte, die aus den falschen Gründen Schlagzeilen macht. Und es ist nicht nur die Zeitleiste, die nervt – es sind die Zitate, Details und der Kontext, die aus Nachrichtenberichten stammen, die den Verstand wirklich verblüffen. Hier sind neun der schockierendsten:


neunzehnhundertsechsundneunzig – Knight sitzt in der Nacht von Tupacs Ermordung am Steuer.

Die beiden waren nach einem Mike Tyson-Titelkampf auf dem Weg zum Club 662 in Las Vegas. Von Die Sonne von Las Vegas : „[Der Anwalt des Nachtclubs George] Kelesis hatte Knight, der den Club 662 in der East Flamingo Road kaufen möchte, gebeten, seinen prominenten Freunden die Nachricht von der Party weiterzugeben, um eine erfolgreiche Veranstaltung zu gewährleisten. 'Die Sache mit Knight ist, dass er wirklich begeistert ist, Kinder dazu zu bringen, ihre Handlungen zu verbessern', sagte Kelesis. . . . Es wurde weithin und fälschlicherweise berichtet, dass Knight den Club 662 besitzt (was M.O.B. auf einem Telefonblock buchstabiert).'


1997 – Knight wird wegen Verstoßes gegen die Bewährungsauflagen aufgrund eines früheren Angriffsfalls zu neun Jahren Gefängnis verurteilt

Kurz vor seiner Freilassung führt Knight eine Handvoll Interviews. Von Der Wächter: „Ich werde hier bald weg sein“, flüstert er so leise, dass ich mich jetzt nach vorne beugen muss. „Und es wird wieder wie im Wilden Westen sein. Ich habe viele Rechnungen zu begleichen.“

Und der_ New Yorker Post _: „Ich würde nicht sagen, dass ich nach meiner Entlassung aus dem Gefängnis ein Vorbild werden möchte, aber die gewalttätigen Teile meines Lebens sind vorbei“, sagt er.“


2003 – Knight, der seit 2001 größtenteils aus dem Gefängnis entlassen wurde (er tat es zwei Monate zuvor, 2003), kehrt zurück, nachdem er verhaftet wurde, weil er einen Parkplatzwärter geschlagen hatte.

Nun, nicht, wenn Sie seinen Anwalt fragen. MTV News: 'Marion 'Suge' Knight hat letzten Monat keinen Parkdiener geschlagen, sein Anwalt bestand am Mittwoch darauf - ein anderer Gönner hat es getan.'


2005 – Knight wird auf einer Pre-MTV-VMAs-Party für Kanye West erschossen. Die Party ist gut besucht, aber die Zeugen sind dünn.

„Der Polizeisprecher von Miami Beach, Bobby Hernandez, sagte am frühen Montag, es habe keine weiteren Entwicklungen in dem Fall gegeben. Er sagte dem Miami Herald, dass die Ermittlungen durch die mangelnde Bereitschaft der Zeugen behindert würden, zu sprechen. „Wir haben keine physische Beschreibung. Wir wissen nicht, wie viele Themen beteiligt waren, was bei all den Leuten um uns herum verblüffend ist', sagte Hernandez der Zeitung.