Die verrückten Details des SSC Tuatara, ein 331 MPH Hypercar, das Sie kaufen können

Lebensstil

Bei einer Geschwindigkeit von 60 Meilen pro Stunde fährt ein Fahrzeug etwa 80 Fuß pro Sekunde, nicht ganz die Entfernung zwischen der ersten und der zweiten Basis. Bei 331 Meilen pro Stunde geht es fast 500 Fuß pro Sekunde. Du redest buchstäblich nicht von einem Fußballfeld, sondern von einem Fußball Stadion – Tunnel zu Tunnel im Giants Stadium – in einer Sekunde, sagt Autodesigner Jason Castriota.

Castriota versteht es, Dinge zu entwerfen, die schnell gehen. Nach einem Aufenthalt bei legendäre italienische Designberatung Pininfarina , wo er Straßenautos, Konzeptautos und Rennwagen für Ferrari und Maserati schrieb, nahm er einen Vertrag mit dem Supercar-Startup Shelby Supercars (jetzt SSC North America) im Bundesstaat Washington an. Das Ziel des Gründers, Jerod Shelby, der mit der Entwicklung medizinischer Bildgebungsgeräte zur Früherkennung von Brustkrebs ein Vermögen machte, war es, ein straßenzugelassenes Auto zu bauen, das mit 500 Stundenkilometern (312 mph) über die Erdoberfläche rasen kann. )

Jeder möchte über einen Mondschuss sprechen. Das ist kein korrekter Begriff für die meisten Projekte, auf die er angewendet wird, bei denen es nur darum geht, unverschämte Marktsegmente zu identifizieren, sagt Castriota. Als die NASA sagte, sie wolle zum Mond fliegen, wussten sie, wohin sie wollten. Sie mussten nur zurückentwickeln, wie es geht. Wir waren in der gleichen Lage.

Am 9. Oktober lag der Guinness-Weltrekord für das schnellste Serienfahrzeug der Welt bei 277 Meilen pro Stunde. Am 10. Oktober schob Fahrer Oliver Webb auf einem 11 km langen gesperrten Abschnitt des Highways in Nevada den von Castriota entworfenen 1,9 Millionen US-Dollar SSC Tuatara Hypercar hyper zu einem Durchschnitt von 316 Meilen pro Stunde über seinen zwei besten Läufen. Nur zum Spaß, es auch zerquetscht der 285 mph-Rekord für die höchste Geschwindigkeit, die auf einer öffentlichen Straße erreicht wurde, mit einem einzigen Lauf von 331 Meilen pro Stunde. Beides sind Rekorde, die von der Koenigsegg Agera gehalten werden – und sind es technisch immer noch, da der Lauf des SSC nicht offiziell von Guinness bestätigt wurde.

Wenn Castriota keine weltbesten Hypercars baut, entwickelt er Elektrofahrzeuge für Ford, einschließlich seiner demnächst Mustang Mach-E SUV . Ich glaube fest daran, dass Elektroautos der Weg der Zukunft für den Massenverkehr für alle Menschen sind, sagt er. Aber in der Zwischenzeit denke ich, dass es auf der Welt immer noch einen Platz für eine Handvoll Menschen gibt, die das instinktivste, feuerspeiende und Dinosaurier-brennende Erlebnis wollen, sagt Castriota. So half er bei der Entwicklung eines letzten, höllisch schnellen Keuchens des Verbrennungsmotors, um den Geschwindigkeitsrekord des Serienautos zu brechen:

Rutschig, wenn schnell

Bild könnte enthalten Fahrzeugtransport Automobil Autorad Maschine Reifen Autorad Leichtmetallfelge und Speiche

Geh Speed ​​Racer, los.

James Lipman für SSC