Hör auf zu schlafen bei FX’s Crack Drama Snowfall

Kultur

Es gibt keinen Mangel an guten Krimis zum Anschauen oder Nachschauen – Wandlung zum Bösen , Ozark , Soprane , Das Schild , Das Kabel , Fargo, und Wahrer Detektiv (alle drei Staffeln, um ehrlich zu sein). Und Sie können den unendlichen Katalog von nie vergessen CSI und Recht und Ordnung Episoden, die sich perfekt für faule Sonntage eignen und Sie nach einem harten Arbeitstag in den Schlaf wiegen. Aber es gibt eine neue Ergänzung zu diesem robusten Kanon: FX's Schneefall, das gerade seine vierte Saison begann.

Obwohl Schneefall hat nicht die Hardware oder den Beifall der Kritiker bekommen, die diese oben genannten Juwelen haben, die Show ist so düster wie Ozark, so nachdenklich wie Das Kabel , und fängt den Abstieg des Protagonisten in den Wahnsinn ein sowie Wandlung zum Bösen . Was Schneefall ist vielleicht besser als der Rest seiner zeitgenössischen Kollegen darin, die Auswirkungen von Polizei und Kriminalität auf unsere am stärksten gefährdeten Gemeinschaften mit anschaulichen Details und Offenheit zu erfassen. Wenn Sie noch nicht eingeschaltet sind, haben Sie bereits drei Staffeln zum Nachholen, jede besser als die davor. Es ist Zeit zu setzen Schneefall in Ihrer Binge-Watching-Rotation. Schnell .

Erstellt von dem verstorbenen John Singleton, Schneefall beginnt mit einer Momentaufnahme eines idyllischen South Central Los Angeles. Kinder spielen draußen und schießen Reifen unter Palmen, während Ronnie Hudsons Funk-Klassiker West Coast Potluck aus den Stereoanlagen hüpft. Der Protagonist, Franklin Saint, packt einige kleine Jungen am Hals, als er sie dabei erwischt, wie sie dem Eisverkäufer aus der Nachbarschaft Süßigkeiten stehlen. Er möchte ihnen eine harte Liebe geben und, in seinen Worten, eine Lektion darüber, wie Amerika funktioniert. Mit einem Namen und Intro wie Das , Saint muss eine unaufhaltsame Kraft des Guten mit einem S auf der Brust sein, oder?

Ganz nach unten Staffel 4 Folge 3 Abgebildete Damson Idris als Franklin Saint Jesse Luken als Officer Herb Nix Nixon....

Ganz nach unten - Staffel 4, Episode 3 (Ausstrahlung Mittwoch, 3. März) - Im Bild: (l-r) Damson Idris als Franklin Saint, Jesse Luken als Officer Herb 'Nix' Nixon. CR: Byron Cohen/FXCopyright 2021, FX-Netzwerke. Alle Rechte vorbehalten.

Nein. Saint ist kein Held. Die erste Staffel zeichnet seinen Weg vom Prep-School-Absolventen, der Nick-and-Gramm-Säcke mit Gras verkaufte, um ein bisschen mehr zu verdienen, bis zum Crack-Kokain-Königsstern von Kalifornien. Saint kümmert sich nur darum, Geld zu verdienen, und dann noch mehr, und jeder moralische Aufwand ist nur tertiär – wenn überhaupt. Schneefall hat weder Helden noch einen primären Bösewicht. Während die Show die Ursprünge und den anschließenden Boom der Crack-Epidemie der 1980er Jahre in LA aufzeichnet, taucht fast jeder seinen Zeh in die Quelle des Bösen. Die Serie schreckt nicht vor der umstrittenen Idee zurück, dass die CIA spielte eine zentrale Rolle bei der Ernährung der Crack-Epidemie linke Aufstände in Südamerika zu unterdrücken. Die einfache Entscheidung wäre, Ronald Reagan und die CIA einfach als die einzige Kraft der Schurken darzustellen, aber das ist es nicht Schneefall tut. In Echtzeit sehen Sie den absoluten Verfall der schwarzen Viertel in Kalifornien durch die eigenen Bewohner. Fast über Nacht verwandelt sich die glückliche Träumerei eines Westküsten-Potlucks in zerstörte Leben, ständige Kriegsführung und Melancholie, die von The Stylistics’ People Make The World Go Round vertont werden.

Ein Teil des Grundes Schneefall hat nicht genug Radare getroffen, weil die Show abgesehen von Singletons Namen nicht die Heimat von Talenten der A-Liste ist; Die Stammgäste der Serie sind jedoch alle fantastisch. Michael Hyatt, der Saints Mutter Cissy spielt, ist der erfahrenste Schauspieler im Programm, und es zeigt sich – Hyatt lässt jeden Dialog und jede emotionale Hürde, die sie bewältigen muss, wie leichte Arbeit erscheinen. Sergio Peris-Mencheta glänzt als El Oso, ein stoischer und einfühlsamer Luchador, der zum Kartellmuskel wurde. Es gibt viele Auftritte, über die man nach Hause schreiben kann – Melvin Gregg als Manboy, ein etwas abwegiger rivalisierender Dealer, Reign Edwards als Saints Mädchen, Isaiah John als sein bester Freund und Carter Hudson als seine CIA-Verbindung, aber wirklich, Damson Idris ist an der Reihe als Franklin Saint ist zu Recht der Star der Show. Idris verkörpert perfekt den Geist des ehrlichen Knabengenies, das sich in einen bösen Mann verwandelt hat, dessen einzige Sorge Macht und Biederkeit ist, wie er es nennt. Seine Stein für Stein Monolog in der dritten Staffel ist um ein Vielfaches viral geworden, weil er Denzels beste Momente in Trainingstag ein Rennen um ihr Geld.