Ist Rogue One von Star Wars also gut oder was?

Kultur

Scott Meslow, Kulturkritiker von tinews.com: Lassen Sie mich damit beginnen, Sie auf den Punkt zu bringen. Es ist ungefähr zwei Stunden her, seit wir es gesehen haben Schurke eins ? Also: Wo landet es in deiner Gesamtwertung aller Filme der Star Wars-Franchise?

Ashley Fetters, Unterhaltungsredakteurin bei tinews.com: Wo rangiert es unter den anderen? Krieg der Sterne Filme? Mann, du stehst auf wirklich sadistischen Scheiß und führst damit. Aber Ich mag es. Lass uns gehen.

Schurke eins : Erster Instinkt, besser als Eine neue Hoffnung und die Prequels, und nicht so gut wie Reich , Jedi , oder Das Erwachen der Macht . Es fehlt die emotionale Tiefe der letzteren Filme, aber es ist objektiv schöner anzusehen als nice Eine neue Hoffnung (obwohl die meisten Dinge es sind) und es vollbringt eine meiner Meinung nach vergleichbare Leistung des Weltenbaus – dazu später mehr. Und es sieht nicht aus oder fühlt sich an wie ein Film, der von einem Komitee von Drittklässlern gemacht wurde, also ist er automatisch besser als die Prequel-Trilogie.

Bild könnte enthalten: Riz Ahmed, Kleidung, Kleidung, Mantel, Jacke, Mensch, Person und Lederjacke

Die Nacht der 's Rice Ahmed Goes Schurke (eins)

Kapiert?

Meslow: ich mochte Schurke eins , aber beim ersten Anschauen würde ich sagen: Besser als Episoden I, II und III, schlechter als alles andere. (Was es zum besten aller Zeiten macht Krieg der Sterne Prequel!) Es ist fast unfair zu vergleichen Schurke eins zu den Episoden, da diese Geschichte per Definition weniger bedeutsam ist als alles, was in der Hauptserie passiert. Schurke eins erleuchtet ein neues Licht etwas Ereignisse in der Reihe— Eine neue Hoffnung Insbesondere wird von nun an ganz anders gespielt – aber es erzählt im Grunde auch genau die Geschichte, von der Sie annehmen, dass sie es erzählen wird.

Fesseln: Die Charaktere waren keine besondere Stärke dieses Films, nein. Da stimme ich dir zu. Aber ich denke, es hat einige Stärken, einschließlich wunderschöner Landschaften und spektakulärer Kampfszenen – wie Star Wars über Herr der Ringe -Ära Peter Jackson – und die Schaffung eines neuen, wunderschönen, organisch anmutenden Arms des Star Wars-Universums, in dem man herumspielen kann.

Gareth Edwards hat sich nicht nur ein reichhaltiges, detailliertes neues Reich der Galaxie vorgestellt und dann geschaffen (vor allem eine imperiale Basis auf einer tropischen Insel), sondern er hat auch darauf geachtet, dass die Regeln des Star Wars-Universums dort gelten: AT-ATs müssen auf seltsame und nicht intuitive Weise demontiert werden; jeder Stormtrooper kann genau einen soliden Treffer eines Guten aushalten usw. Und er erfüllte meine langjährige Nerd-Fantasie, zu sehen, wie ein Sternenzerstörer einen anderen Sternenzerstörer zerstört. Das hat ein wenig gekribbelt. Also, ich meine, ich möchte nicht zusehen, wie Edwards eine massive Charakterstudie im Star Wars-Universum versucht; Ich würde ihn nicht sehen wollen Reich schlägt zurück . Aber ich würde auf jeden Fall acht Stunden sitzen und zusehen, wie er auf einem Star Wars LEGO Set HAM spielt.

Meslow: Die neuen Einstellungen sind definitiv ein Highlight – vor allem nach Das Erwachen der Macht , die sich für einen anderen Wüstenplaneten und einen anderen Waldplaneten niederließ. Sie können sehen, warum sie den Typ, der den Godzilla-Neustart gedreht hat, dazu gebracht haben, dies zu schießen – bei den großen Sets dreht sich alles um Maßstab, von Rebellentruppen gegen AT-ATs bis hin zu kleinen Rebellenblockadeschiffen gegen massive Sternenzerstörer. Aber angesichts des Hintergrunds von Edwards war ich am meisten beeindruckt von den Schlachten im menschlichen Maßstab, die die Flüssigkeit eines erstklassigen Martial-Arts-Films in das Star Wars-Universum brachten.

Und ich kann gar nicht genug Gutes über eine gruselige Action-Sequenz sagen, die gegen Ende des Jahres erscheint Schurke eins , das so atemberaubend und beeindruckend ist wie alles, was das Star Wars-Franchise jemals geliefert hat. (Ich werde es nicht verderben, aber vertrauen Sie mir: Sie werden wissen, wovon ich rede, wenn Sie es sehen.)