Möchten Sie wieder mit dem Training beginnen? Befolgen Sie diese 5 Schritte

Fitness

Wie ist das neue Jahr, kommen Sie neu? Wenn die Antwort meh oder schlimmer ist, sind Sie nicht allein. Wenn es darum geht, ins Fitnessstudio zurückzukehren, hat jeder irgendwann Probleme: Sie werden müde, Sie werden beschäftigt oder ehrlich gesagt, Sie hören auf, sich zu kümmern. Aber es gibt immer noch einen Teil von Ihnen, der Ihre Fitness verbessern möchte, und wir sind hier, um Ihnen zu helfen, wieder auf Kurs zu kommen.

Befolgen Sie diese Anleitung, um wieder ins Fitnessstudio zu gehen, konsequent zu bleiben und die Ergebnisse zu erzielen, von denen Sie geträumt haben.

1. Beginnen Sie mit Quick Wins

Was ist das Einfachste, was Sie heute tun können, um Ihre Gesundheit und Fitness zu verbessern? Mach das zuerst.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit Ihrer Fitnessreise zu beginnen, fangen Sie (sehr) klein an. Zu den einfachen Gewinnen gehören, mehr Wasser zu trinken, jede Woche eine Limonade oder ein Bier weniger zu trinken und zu versuchen, zwanzig Minuten mehr Schlaf pro Nacht zu bekommen. Sie scheinen einfach zu sein, aber das ist der Punkt – Sie bauen Dynamik auf, die sich schnell in größeren Gewinnen und mehr Ergebnissen niederschlägt.

2. Vermeiden Sie es, zu viel zu früh zu tun

Manche Typen haben das gegenteilige Problem: Sie versuchen, eine Million Dinge gleichzeitig zu tun – Saftreinigung, zwei-am-Tag, Bootcamps, Paleo – und scheitern kläglich.

Wenn Sie sich große Ziele setzen, nur um eine 3-1-Führung zu erzielen, schlucken Sie Ihren Stolz und versuchen Sie, Dinge zu tun, die Sie tun kennt du kannst tun. Es ist besser, 100 % Ihrer Fitnessziele zu erreichen, als nur 20 % zu erreichen und sich frustriert zu fühlen.

3. Konzentrieren Sie sich auf Gewohnheiten, nicht auf Ergebnisse

Hier ist ein anständiges Ziel: Ich möchte 10 Pfund abnehmen. Hier ist ein groß Ziel: Konzentrieren Sie sich auf die Gewohnheiten, die zu Ergebnissen führen. Gehe 3x/Woche für 45 Minuten ins Fitnessstudio. Schlafen Sie jede Nacht 8 Stunden. Essen Sie zu jeder Mahlzeit zwei Portionen Gemüse. Iss Kohlenhydrate nur an Trainingstagen. Usw.

Der Verlust von 10 Pfund hat zu viele Faktoren außerhalb Ihrer Kontrolle. Ihre Gewohnheiten liegen jedoch innerhalb Ihrer Domäne. Sobald Sie Ihre Gewohnheiten geändert haben, vertrauen Sie dem Prozess und fühlen Sie sich sicher, dass Sie Fortschritte in Richtung Ihrer langfristigen Ziele machen.

4. Vögel einer Feder strömen zusammen

Wenn du zu viel Zeit mit ungesunden Menschen verbringst, die beschissenes Essen essen, beschissene Gedanken haben und seit der High School kein Fitnessstudio mehr von innen gesehen haben, wird deine Fitness darunter leiden. Sie werden Schwierigkeiten haben, sich selbst neu zu sehen, während Ihre Freunde Ihr neues Ich als hinterhältige Kritik an ihrer Faulheit betrachten. (Genieße es, als Gesundheitsfreak bezeichnet zu werden.)

Umgebe dich stattdessen mit glücklichen, gesunden und fitten Menschen. Sie wissen es vielleicht nicht alle die Antworten, aber sie werden aus erster Hand wissen, wie viel Mühe, Opfer und Ermutigung nötig sind, um ein fittes Leben zu führen.

5. Konzentrieren Sie sich auf die Grundlagen

Als ich in einem kommerziellen Fitnessstudio arbeitete, sagte mir einmal jemand, dass die Workouts, die ich unterrichtete, nicht sexy genug seien.

Dies ist nicht PornHub; Das ist ein verdammtes Training. Sicher, es ist schön, im Fitnessstudio cool zu trainieren – mit Kurzhanteln jonglieren, Boxspring 42 und Handstand-Liegestütze machen – aber wenn Sie das Fitnessstudio länger als einen Monat überleben möchten, konzentrieren Sie sich auf die wesentlichen Übungen, die echte Muskeln aufbauen und die Grundlage für eine tolle Zukunft.

Hier sind einige großartige unsexy Übungen, um einen sehr sexy Körper aufzubauen:

Unterkörper
Becher hocken
Kreuzheben-Variationen
Step-ups
Ausfallschritte

Oberkörper
Invertierte Reihe
Hochdrücken
Klimmzug
Militärpresse

Ader
Planke
Palof-Presse