Offener Brief von Russell Simmons an seinen alten Freund Donald Trump: „Stoppt den Bullshit“

Kultur

In einem Brief an Globaler Grind , Def Jam-Mitbegründer / die Kraft hinter LL Cool J, The Beastie Boys und Public Enemy, Russell Simmons sagte seinem alten Freund Donald J. Trump, er solle den Bullshit stoppen. Hören Sie auf, Hassfeuer zu schüren.

Lassen Sie sich nicht von der Rhetorik von kleingeistigen Menschen füttern, schrieb er und erinnerte ihn in einem Baller-Move, der auf Don's Towering Ego spielte, daran, dass Sie schlauer und sicherlich liebevoller sind, als Sie zuzugeben.

Simmons, der sich seit seiner Zeit als Multimillionär der Philanthropie und der Förderung von Toleranz durch verschiedene Stiftungen zugewandt hat, erinnerte die Leser (und Trump) daran, dass er der Vorsitzende der Foundation for Ethnic Understanding ist. Dann teilte er mit ihm eine Erinnerung an den Besuch von The Donald im Islamischen Kulturzentrum in Manhattan nach einer von Trumps früheren abschätzigen Äußerungen über die muslimische Gemeinschaft. Dann sagte Russ zu Trump: Du hast die ganze Liebe in dieser Moschee vibrieren gespürt.

Dieses Bild kann Gesicht, Mensch, Person, Donald Trump, Kopf, Foto, Fotografie und Porträt enthalten

Dieses Donald Trump-Interview ist das Beste. Du wirst es lieben.

Simmons nutzte die Macht der Liebe weiter, um Trumps Verhalten hart zu tadeln. (Meine Freunde, sowohl Muslime als auch Juden, sagen, dass es so viele Vergleiche zwischen Ihrem Rap und Hitler gibt, und ich kann ihnen nicht widersprechen, Donald.) Und dabei liefert er auch einen Einblick in das Verständnis von Trump und dem bevorstehenden Rennen als Meisterklasse darüber, wie man der Macht die Wahrheit sagt, wie man widerspruchslos widerspricht und wie man im Allgemeinen der Mann ist. Hier eine Destillation:

1. Küsse den Ring. Mächtige Männer wie Donald Trump haben gigantische Egos, die gestreichelt werden müssen, besonders wenn du sie herausrufst. Und Simmons trifft genau den richtigen Ton, indem er Trump als einen geborenen Anführer bezeichnet und die guten Taten und Gefälligkeiten anerkennt, die Trump für Simmons und seine Familie getan hat. (Helikopterfahrten! Buchempfehlungen! Florida-Sturzpads!) Dann fügt er hinzu, dass Reds und Blues beide Angst vor dem Don haben, weil sie wissen, dass Sie nicht kontrolliert werden können, weil Sie Ihr eigener Mann sind.

Bild könnte enthalten: Elisabeth Hasselbeck, Mensch, Person, Menge, Publikum, Gesicht, Elektronik, Monitor, Display und Bildschirm

Fox News hat Kindern gerade den schrecklichsten Rat gegeben, um eine Massenerschießung zu überleben

2. Seien Sie respektvoll. Russ weiß, dass Trump wahrscheinlich auf niemanden hören wird. Warum sollte er? Sein Quatsch funktioniert. Und Simmons sagt das auch und stellt fest, dass Trump möglicherweise die Nominierung Ihrer Partei gewinnen wird. Aber er weiß auch, dass Trump unmöglich möchte, dass Ihre Kinder oder Ihre Frau Melania (die ich alle kenne und respektiere) mit [den Hitler-Vergleichen] leben, also bittet er Trump, es so abzuschwächen, dass eine große köpfiger Titan wie DJT muss es hören. Mann gegen Mann, alte Schule, mit Hut vor dem großherzigen Familienvater, für den sich Trump hält.

3. Aber ziehen Sie keine Schläge. Macht respektiert Macht und sonst nichts. Sie können nett fragen, aber Sie müssen von einem Ort der Ehrlichkeit und Stärke kommen: [ANHANG A: Stoppen Sie den Bullshit.] [ANHANG B: Er hofft, dass sein Brief [Trump] an den Mann erinnert, der er einmal war.] Das ist a Ninja-Niveau in Form eines rückständigen Kompliments, eine passiv-aggressive Geschicklichkeit, die bisher nur Müttern und Geistlichen bekannt war.

Weißt du, Russ kennt Männer wie Donald Trump, und er weiß, wie man mit ihnen umgeht. Und er kennt den wahren Donald Trump und weiß, wie man mit ihm umgeht. Und er weiß, dass Donald Trump (wiederum, Russs sehr sorgfältig gewählte Worte) ein Mann ist, der seine Karriere darauf aufgebaut hat, Deals auszuhandeln, bei denen jeder gewinnt. Und er weiß, dass Donald Trump jetzt versucht, mit der amerikanischen Öffentlichkeit einen Deal auszuhandeln, um der mächtigste Mann der Welt zu werden.

Bild könnte enthalten: Kleidung, Kleidung, Mensch, Person, Anzug, Mantel, Mantel und Hut

Sehen Sie, wie Trevor Noah Donald Trumps gruselige, lustvolle Gefühle gegenüber seiner Tochter enthüllt

Wir wollen auch ewig kotzen, Trevor

Und das sollten wir auch wissen.

Wenn wir an denken Trump und seine härteste, offensivste Rhetorik , wir sollten uns daran erinnern, dass er versucht, den Preis für das ovale Büro herunterzureden. Er bietet uns an, zu fragen, also springen wir auf und ab und schreien und werden beleidigt und drohen, vom Tisch wegzugehen (und die Nominierung an wen weiterzugeben? Er weiß, dass es ein Käufermarkt mit einer Gruppe von Mitbewerbern ist, wie er sie hat) . Das ist der Bullshit-Teil. Es ist alles so geplant, dass er in letzter Minute seine Ansichten moderieren kann (das Angebot erhöhen) und eingreifen und den General gewinnen kann.

Der Kandidat Trump spricht geschäftlich, und das ist für politische Reporter, Wähler und Experten verwirrend. Aber es ist alles Quatsch. Und es ist nur ein Vorwand für einen sehr konventionellen Ansatz. Präsidentschaftskandidaten erschrecken immer die Randstimmen in einer Vorwahl, bevor sie sich für das eigentliche Rennen in die Mitte zurückziehen.

Der Trump, vor dem wir alle Angst haben müssen, ist der, den wir diesen Sommer treffen werden, der plötzlich gelassen klingt, den Russ kennt, den man macht Wir die Leute... ein anderes, aber immer noch mieses Angebot, das nach einem Jahr des Wahnsinns vernünftig/besser erscheint. (Und ja, Bullshit.) Das ist der Typ, gegen den Russell Simmons kämpft (auch wenn er die Leute daran erinnert, wer Trump wirklich ist). Und dieser Kerl könnte die Wahl gewinnen.

Die gute Nachricht ist, dass Russ sagt, er könnte immer noch eine Einladung zu dir nach Hause annehmen, um dich von Zeit zu Zeit aufzuräumen. Bekämpfe die Macht, in der Tat.