Runaways Staffel 2 weigert sich einfach zu lernen

Kultur

Ich hasse es, wie sehr die zweite Staffel von Ausreißer Ich fühle mich wie ein Schulleiter in einem John Hughes-Film, der darüber erzählt, wie viel die Show hat Potenzial , warum weigert es sich zu lernen, wie es geht? anwenden sich selbst, anstatt seine Zeit mit Spielen zu verbringen süchtig . Weißt du, wer noch Hooky gespielt hat? Ein Baumhügel . Du solltest wirklich versuchen, ähnlicher zu sein Riverdale . Das ist jetzt a Show .

Mein Punkt ist das Ausreißer , das eine vielversprechende erste Staffel hatte, die in der hinteren Hälfte frustrierend versunken war, scheint zwischen ihrer Premiere und ihrer zweiten Staffel, die jetzt vollständig auf Hulu gestreamt wird, nicht wirklich etwas zu lernen.

Du musst in Bewegung bleiben, wenn du auf diesen Straßen scharf bleiben willst, und es scheint im Wesentlichen so zu sein Ausreißer hat das letzte Jahr damit verbracht, ein Nickerchen zu machen, zufrieden damit, einfach die Show zu bleiben, die es letztes Jahr war, und keine Show, die bestrebt ist, sich selbst zu pushen. Dies trotz des neuen Status Quo der Staffel, der die Titelausreißer offen gegen ihre Eltern ausspielt und alle Zweifel und Zweifel, die ihre Charaktere in der ersten Staffel stagnierten, weitgehend vermeidet. Aber es bleibt eine Show im Widerspruch zu sich selbst, die nicht bereit ist, all-in zu gehen

Zu jedem Zeitpunkt, Ausreißer versucht, eine von drei verschiedenen Shows zu sein. Die erste, beste, eine, handelt von dieser kunterbunten Truppe aus extrem unterschiedlichen Kindern, die sonst nicht zusammen wären und versuchen würden, eine Familie zu gründen, da sie auch durch außerirdische Superkräfte und seltsame Wissenschaften navigieren. (Denken Sie daran, diese Show hat einen Dinosaurier in der Besetzung.) Es gibt hier auch Schattierungen eines Familiendramas, in dem die Ausreißer ständig versuchen, sich mit ihren bösartigen Eltern auseinanderzusetzen, die sie auch auf einer sehr realen Ebene aufrichtig lieben. Das ist So'ne Art interessant, aber es ist alles von der dritten Art von Show heruntergezogen Ausreißer verbringt übermäßig viel Zeit mit dem Versuch, es zu sein, bei dem es um die Machenschaften und den kleinlichen Verrat im Privatleben und den geschäftlichen Unternehmungen der Eltern geht.

Es ist nicht zu unterschätzen, wie frustrierend das ist. Ich liebe die Kinder in der Ausreißer Besetzung. Sie alle scheinen ihre Charaktere wirklich zu verstehen und lieben sie für das verwirrte Durcheinander, das sie oft sind. Das Erwachsene ? Sie können meine Taschenfussel und meine Socken fressen. Es ist mir egal.

Verstärkt wird dieses Problem durch die Tatsache, dass Teenagerdramen Tötung es jetzt. Es gibt das oben Genannte Riverdale , klar, aber da ist auch der okkulte Horror von Chillige Abenteuer von Sabrina , der glamouröse Grind von Der fette Typ , und Schwester Marvel-Show Umhang und Dolch Heiraten viel besser Ausreißer ist die ideale Kombination aus gelebtem Teenie-Drama und Comic-Nervenkitzel.

Das zweite Jahr von Ausreißer endet in einem Cliffhanger, und es ist ein ziemlich guter – der Status Quo wird auf scharfe und interessante Weise verändert und der Umfang der Show wird etwas größer. Es gibt einen Schimmer, dass es diese Änderungen nutzen könnte, um sich auf die Aspekte seiner selbst zu konzentrieren, die es am besten kann – aber es ist auch möglich, es zu sehen Ausreißer Inhalt, um weiterzumachen. Hoffentlich tut es das. Auch auf die Gefahr hin, dass ich wieder wie ein klischeehaftes Mitglied der Highschool-Fakultät klinge, möchte ich immer noch an diese Show glauben. Mir gehen nur die Gründe aus.