Scott Disick fühlt sich endlich wohl

Stil

Wenn Du eintrittst in der geschlossenen Wohngegend des kalifornischen Viertels Hidden Hills, in dem Scott Disick lebt, fühlt es sich an, als würde man auf ein Hollywood-Studiogelände aus den 1930er Jahren fahren. Da sind die komischen Straßenschilder mit den Namen einst großartiger Schauspieler; die dichten Wälder und sanft abfallenden Straßen, die die Kulisse für einen Western bieten könnten; der schwindelerregende Fall in ein goldenes, malerisches Tal.

Der Hauptunterschied sind alle Range Rover. Es gibt so viele Range Rover.

Disicks unwahrscheinliche Neuerfindung führt mich an einem Donnerstagnachmittag im April zu seinem fürstlichen Haus. Draußen schmollen ein Bentley und ein Rolls-Royce in der Auffahrt, so pompös, dass sie fast subtil wirken: Es wäre viel bemerkenswerter gewesen, aufzutauchen und einen Hyundai zu finden. Im Inneren des Hauses vermitteln die hohen Decken und alles in Weiß ein Gefühl dafür, wie es sich anfühlen muss, sich in einer ungebrochenen Eierschale zu befinden. In der Nähe der Glastüren, die auf den Innenhof führen, steht eine griechisch-römische Statue eines nackten Mannes. Hinten ist der Pool leer, wirkt brutalistisch und abstrakt, weniger ein Pool als ein Traum, in dem ein Pool auftaucht. Die Aussicht ist so weich und schön, dass Sie direkt durch einen Monet schlagen möchten.

Disick ist natürlich der 35-jährige, auf Long Island geborene professionelle berühmte Person , berühmt seit seinem mehr als zehnjährigen Lauf als Hauptfigur an Mit den Kardashians Schritt halten – die bemerkenswert unerschöpfliche Reality-Show, die sich zu einem mächtigen Massenmedien-Mond entwickelt hat und seine Mondanziehungskraft auf alle Gezeiten unserer Kultur ausübt.

Bild könnte Mensch Pflanze Gras Wanne Whirlpool und Jacuzzi enthalten

Michelle Großkopf

Bild kann enthalten Transport Auto Fahrzeug Auto Sonnenbrille Zubehör Zubehör Mensch und Rad

Michelle Großkopf

Aber wenn Disick einst vor allem als Clownerie bekannt war, deren Aufrichtigkeit immer in Frage gestellt wurde – deren Power-Anzüge fast absichtlich uncool wirkten; deren Beziehung zu Kourtney Kardashian die Serie mit einem allzu bequemen Bösewicht und Sündenbock versorgte – die Zeiten haben sich geändert.

Wie wir alle wissen, haben die Kardashians irgendwann während des letzten Jahrzehnts die Kultur oder die Kultur zu den Kardashians eingeholt. Wie auch immer, was als eine Erforschung des Ruhms begann, der so dicht und selbstbezogen war, dass es im Wesentlichen ein Schwarzes Loch war, begann die Welt um sich herum zu konsumieren und einzuschließen, bis die beiden nicht mehr getrennt werden konnten. Als Kylie punktete Forbes und Kim für die Bar studierte, gelang Scott ein nicht weniger unwahrscheinlicher Staatsstreich: Er wurde zum Protagonisten. Und kurz darauf ein angehender Modedesigner und Homeflipper mit eigener Show.

Vorbei ist die amerikanischer Psycho Cosplay und ständiger Konflikt. An seine Stelle tritt die liebenswerteste, beneidenswerteste und reifste Eigenschaft, die nicht nur sein Leben, sondern auch seine neuen Arbeitsrichtungen zunehmend zu charakterisieren scheint: Komfort.


Ich denke es ist ein großes F-U für jeden auf der Welt, das im Grunde sagte, dass jeder, der vor 10, 15 Jahren im Reality-Business war, kein Talent hatte, sagt Disick, warum er seine Bekleidungsmarke Talentless nannte. Es lohnt sich, hier eine Pause einzulegen: Das ist ein wirklich lustiger Name! Niemand war zuvor in Gefahr, Scott Disick mit Charlie Kaufman zu verwechseln, aber diesen Grad an Selbstkommentar erwartet man nicht unbedingt von jemandem, der sein ganzes Erwachsenenleben vor einer Kamera verbracht hat.

Apropos: Während wir an einem riesigen runden Tisch sitzen und reden, werden wir ständig von einem KUWTK-Kameramann beschimpft. Vorhin hatte ich in der Garage alle Rechte an meinem Bild, meiner Stimme und möglicherweise auch an meinem Leben abgetreten; Ich habe es nicht genau gelesen. Doch vor den Augen der Kamera liegt Disicks Lebensraum. Mit ihm zu sprechen, ohne sich vorher zu ertragen, wäre unzureichend, sogar unaufrichtig.