Sollten Sie Ihr Haar konditionieren?

Pflege

Die Beauty-Branche ist gerade total in Jungs verknallt. Eine Zeit lang drehte sich alles um die Damen, aber mit der Popularität von Bärten und pflegeintensive Haarschnitte auf einem Allzeithoch und neue Start-ups, die eine neue Nachfrage nach Produkten schaffen, erhalten Männer derzeit die ganze Aufmerksamkeit.

Als Verbraucher ist es hilfreich zu wissen, was Sie besser aussehen lässt und was Ihre Dusche überfüllt. Conditioner zum Beispiel ist eines dieser Take-or-Leave-Produkte, das wirklich von Ihrem Haartyp und Ihrer Haarlänge abhängt. Um Klarheit darüber zu schaffen, wer es braucht und wer nicht, haben wir Dove Men+Care-Experte Jason Schneidman – einen langhaarigen Typen, der für die berühmten Coifs von Mark Ronson und Bruno Mars verantwortlich ist – gebeten, einige Grundregeln festzulegen. (Weitere Informationen darüber, was Ihre Zeit und Ihr Geld wert ist, finden Sie in unseren Gewinnern des Grooming Award 2015.)

Dieses Bild kann enthalten Kleidung Kleidung Menschliche Person Gesicht Anzug Mantel Mantel Ärmel Hut und Mann

Jason Schneidman

Lassen Sie die Länge der entscheidende Faktor sein.

Wenn Sie kurzes Haar haben und es alle 3 oder 4 Wochen schneiden lassen, ist es nicht so wichtig, dass Sie Ihr Haar konditionieren. Männer mit längerem Haar müssen konditionieren, denn je länger das Haar wird, desto leichter können die Spitzen beschädigt werden. Mein Haar verheddert sich super, wenn ich es nicht konditioniere und wird an den Enden gebraten.

Keine Angst vor Puppenhaaren.

Das Conditioning macht das Haar manchmal platt und leblos, aber es gibt so viele Produkte wie Trockenshampoo, Verdickungssprays, Pomaden, Gele, Wachse und Pasten, die das Haar wieder aufbauen und ihm Leben verleihen können. Überspringen Sie es deswegen nicht.

Conditioner kann mehr als Sie denken.

Genauso wie Sie Ihr Gesicht befeuchten; Sie müssen auch Ihre Kopfhaut mit Feuchtigkeit versorgen. Wenn Sie Ihr Haar konditionieren, riecht es auch gut, was die Leute zu schätzen wissen. Wenn Sie kurzes Haar haben und Ihr Haar aus diesen Gründen pflegen möchten, waschen Sie es einfach aus, damit Ihre Kopfhaut nicht fettig wird.

Es gibt noch Möglichkeiten, Zeit zu sparen.

Waschen Sie Ihre Haare nicht jeden Tag und verwenden Sie ein 2-in-1-Shampoo, wenn Sie sich Sorgen machen, Zeit beim Duschen zu sparen. Das 2-in-1 ist großartig, weil es gerade genug Reinigungskraft und gerade genug Feuchtigkeit hat, um das Haar voller Leben zu halten. Wenn Sie nicht langes oder grobes Haar haben, brauchen Sie nicht viel mehr.