Star Wars-Legende Billy Dee Williams bringt Lando Calrissian für eine letzte Fahrt zurück

Kultur

Disneys neue Star Wars-Trilogie, die in dieser Woche ihren Höhepunkt findet Der Aufstieg Skywalkers Sie hat sich als eine Art Nostalgie-Trip für langjährige Fans verdoppelt, mit beliebten Charakteren wie Luke Skywalker, Leia Organa und Han Solo für ein letztes Abenteuer in die Galaxie eintauchen. Aber eine zentrale Figur wurde aus dem Spaß herausgelassen: Lando Calrissian, der charismatische, liebenswerte Schurke, gespielt von Billy Dee Williams in den 1980er Jahren Das Imperium schlägt zurück und 1983er Die Rückkehr des Jedi .

Bis jetzt. Lando kehrt verspätet zum Franchise zurück Aufstieg Skywalkers , und mit 82 Jahren könnte Williams nicht glücklicher sein, wieder durch das Star Wars-Universum zu stolzieren. „Diese Figur ist seit 40 Jahren Teil meines Lebens, und ich glaube nicht, dass es ein Unfall ist“, sagt Williams Anfang Dezember schmunzelnd.

Wochen vor der Premiere des Films reflektiert Billy Dee Williams die lange Geschichte von Lando Calrissian – und steigt für eine letzte Fahrt ins Cockpit des Millennium Falcon.

tinews: Ich bin so froh, dass Lando endlich wieder da ist. In gewisser Weise wünschte ich, er wäre früher gekommen – aber es fühlt sich irgendwie angemessen an, dass er modisch zu spät kommt.

Billy Dee Williams: Ja! Ich denke, es scheint ein passender Moment zu sein. Ich meine, das ist die letzte der ganzen Situation. Und sicherlich war ich ein integraler Bestandteil der Anfang .

Wann hast du herausgefunden, dass sie wollten, dass Lando zurückkommt? Folge IX ?

Es ist ein paar Jahre her. Vor fast zwei Jahren.

Bei einer so geheimnisvollen Produktion, was erzählen sie dir an dieser Stelle überhaupt? Hast du ein Skript bekommen?

J. J. rief mich an und ich ging in sein Büro. Wir wollten uns bei mir zu Hause treffen, aber ich beschloss, dass ich ihn treffen wollte um seine Büro. Also saßen wir einfach da und redeten, und er sagte mir, dass er möchte, dass ich an dieser dritten Trilogie teilnehme. Und ich kicherte nur und sagte: Klar. Natürlich.

Auf jeden Fall [wollte ich] eine Gelegenheit, mit J.J. zu arbeiten, denn er ist ein sensationeller Mensch. Es ist großartig, mit ihm zu arbeiten, wenn er draußen ist. Sein Gehirn macht einfach weiter. Hört nie auf. Und so haben Sie nie die Möglichkeit, wirklich langsamer zu werden. Sie bauen den Schwung einfach weiter auf.

Seitdem spielst du Lando in einer Reihe von Star Wars-Nebenprojekten Die Rückkehr des Jedi , aber das ist das erste Mal seit 1983, dass er auf der großen Leinwand zu sehen ist. Wie war es, nach so vielen Jahren wieder in seine Fußstapfen zu treten?

Am Anfang hatte ich einen Zwei-Bilder-Deal. Das war alles, was ich wusste. Und dann bin ich zu etwas anderem übergegangen. Aber es gibt Dinge über den Charakter [in Aufstieg Skywalkers ] Ich denke, dass Sie wahrscheinlich nicht in den früheren Sachen gesehen haben. Ich denke, du wirst ein bisschen mehr Tiefe sehen.

Wir können nicht wirklich über Landos Bogen sprechen Aufstieg Skywalkers , weil ich es noch nicht gesehen habe.

habe ich auch nicht gesehen. Mir geht es wie allen anderen.

Aber bevor du das liest Aufstieg Skywalkers Drehbuch – hattest du deine eigenen Vorstellungen darüber, was mit Lando nach der ursprünglichen Trilogie passiert ist?

Weißt du, ich habe darüber nachgedacht. Ich war neugierig. Bevor ich anfing zu arbeiten [an Aufstieg Skywalkers ], stellte ich mir vor, er sei Steve What's-Sein-Name, der Las Vegas leitet. [ Herausgeber: Steve Wynn ] Zurück nach Cloud City, die ganze Reise machen. Oder Schmuggel. Ich weiß es nicht. Ich wartete mit Vorfreude [um es herauszufinden]. Und es ist ziemlich interessant geworden.