Warum Millionen von Menschen sehen, wie dieser YouTuber 50 Jahre alte Rationen isst

Kultur

Fast zwei Millionen Menschen haben gesehen, wie Steve Thomas diesen wackelnden, nicht wiederzuerkennenden gelben Klecks auf ein Tablett geworfen hat. In einem früheren Leben waren es Spaghetti mit Hackfleisch. Aber jetzt, unter der schwarzen Schmiere, die auf den Deckel gesickert ist, sieht es aus wie Hundefutter, das nur ein herzloses Monster einem Hund tatsächlich servieren würde. Die Pasta selbst ähnelt inzwischen Maden, die in ihrer Stille irgendwie noch beunruhigender sind – als ob dieses gallertartige Gift auch sie überwältigt. Thomas sendet eine unfreiwillige Reihe von eeughs als Reaktion auf den säuerlichen, säuerlichen Geruch der Sauce, aber sie werden schnell quickly oh der Bewunderung, wenn er merkt, wie gut die Dose erhalten ist.

Die Spaghetti sind nicht die einzige Kuriosität, die dieses MCI des Vietnamkriegs von 1969 – oder Mahlzeit, Kampf, Einzelration – auf Lager hat. Ich kann fast garantieren, dass die Nüsse in diesem bösen Jungen ranzig werden, sagt Thomas richtig von einem getrockneten Pekannusskuchenbrötchen. Aber auch nach fast einem halben Jahrhundert schmeckt der Kaffee immer noch hervorragend.

YouTube-Kanal von Steve Thomas, Steve1989 MREinfo , widmet sich dem Auspacken alter und obskurer militärischer Feldrationen – und, wenn möglich (dh wenn sie nicht völlig verfault sind), sie geschmacklich zu testen. Er isst Geschichte für ein Publikum von einer Viertelmillion Abonnenten, was bedeutet, dass ein Publikum, das ungefähr die Größe der Stadt Buffalo hat, sich so sehr für rationsfressende Videos interessiert, dass sie sich angemeldet haben, um sicherzustellen, dass sie kein neues verpassen.

Die Zuschauer schalten ein, um zu sehen, wie Thomas essbare Artefakte aus den letzten acht Jahrzehnten und aus fast 20 Ländern von Deutschland über Thailand bis Südafrika probiert. Sie öffnen es und das Ding zischt, Luft strömt herein. Es ist erstaunlich. Man weiß nie, worauf man stoßen wird, sagte er mir.

Thomas' Beherrschung der Militärgeschichte ist ebenso beeindruckend wie seine Begeisterung ansteckend. Ausrufe wie nett, wow und geez würden jeweils ihre eigenen Quadrate auf einer Steve1989-Bingokarte rechtfertigen. Seine Videos sind verspielt, seltsam beruhigend und wirklich erhellend; Mehrere Fans haben ihre unwahrscheinlich süchtig machende Anziehungskraft mit der des Malers und PBS-Persönlichkeit Bob Ross verglichen. Ich habe gerade 28 Minuten lang einem erwachsenen Mann beim Essen einer russischen Bergration zugesehen… Und ich bereue es nicht, kommentiert ein Zuschauer. Hat noch einen geschrieben , Diese Videos haben meinem Leben eine unerwartete Freude hinzugefügt. Und Ein weiterer : Das Ansehen dieser Videos ist für mich irgendwie therapeutisch. Und einer noch : 3 Stunden am Stück seinen Scheiß zu sehen wtf ist falsch mit mir .

Es war das Gröbste, was ich je probiert habe, weil es sich buchstäblich wie Feuer anfühlte.

„Es gibt so viele verschiedene Arten von Menschen, die aus so vielen verschiedenen Gründen in MREs einsteigen“, erklärte Thomas. Zu den Ration-Enthusiasten, die er kennt, gehören Militärinteressierte (Veteranen und Nicht-Veteranen), Leute, die sich für Geschichte interessieren, Leute, die sich für Camping interessieren, Leute, die sich für Lebensmittel interessieren und sogar Leute, die sich für ihre Verpackung interessieren.