Was mit deiner Kleidung zu tun ist, nachdem du abgenommen hast (oder zugenommen hast, Bro)

Fitness

Wenn Sie dies lesen, dann verdienen Sie vielleicht einen dicken Klaps auf die Schulter. Sie sind hart ins Fitnessstudio gegangen, haben die Süßigkeiten ausgelassen, den ganzen Gemüsemüll getrunken, von dem Sie gelesen haben, dass er gut für Sie war, und jetzt haben Sie einen neuen, fetten Körper, den Sie kaum erwarten können, um allen ins Gesicht zu reiben. Die einzige Sache ist, ob Sie Pfunde verlieren oder, in den Worten von Immer sonnig in Philadelphia Star Rob McElhenney, 'auf Masse geheftet', Ihre Kleidung wird anders passen als vor all den Wochen. Verdammt, vielleicht passen sie gar nicht. Aber bedeutet das, dass Sie Ihre gesamte Garderobe aussortieren und bei Null anfangen? Nicht unbedingt. Hier sind ein paar Tipps, damit Sie sich in Ihrer neuen Haut wohl fühlen.

Aktualisieren Sie Ihre Essentials
Wenn Sie endlich Ihr Zielgewicht erreicht haben oder angeschlagen sind, wird Ihr Impuls sein, mit mutiger, abenteuerlicher Kleidung auf sich aufmerksam zu machen. Verwechseln Sie mutig und abenteuerlustig nicht mit Sachen, die Sie in zwei Wochen hassen werden. Tauschen Sie stattdessen Ihre alten Jeans, T-Shirts und den dunkelblauen Anzug gegen solche aus, die Ihnen wie angegossen passen.

Rekalibrieren Sie Ihre Größen
Sie möchten, dass Ihre neue, besser sitzende Kleidung genau das tut – tatsächlich passt. Oftmals werden Menschen, die in der Größe nach oben oder unten gehen, übereifrig, ihren neuen Körper zur Schau zu stellen, und tragen am Ende erstickend enge Kleidung. Das ist nicht gut. Sie haben vielleicht ein paar Zentimeter an Ihrer Taille verloren, aber bedeutet das wirklich, dass Sie von einer 44 Regular zu einer 36 Short gewechselt sind? Wahrscheinlich nicht.

Messen Sie Ihr Engagement
War Ihre Transformation nur vorübergehend oder haben Sie sich wirklich einem langen Leben mit gesunder Ernährung und Eisenschub verschrieben? Wenn Sie sich nicht sicher sind, ziehen Sie die Kreditkarte noch nicht wie ein Verrückter durch. Zum Glück im Jahr 2015 Geschäfte wie Uniqlo können Sie ein paar Stücke in Ihren neuen Größen kaufen, ohne die Angst haben zu müssen, dass sie von jetzt an bis zum Rest der Zeit passen. (Vor allem mit dieser neuen Lemaire-Kollaboration auf dem Weg.)

...Aber gönnen Sie sich eine tolle, motivierende Sache
Wollten Sie schon immer eine 500-Dollar-Rocker-Jeans oder eine 2.000-Dollar-Lederjacke? Gehen Sie geradeaus. Kauf Sie. Wenn Sie in etwas investieren, das Sie lieben und die Sie die ganze Zeit tragen möchten, bleiben Sie im Fitnessstudio und Ihr neues Lieblingskleidungsstück sieht auf den Punkt.

Opfere, was nicht passt, egal wie sehr es wehtut
Sie sind in Form gekommen, weil Sie sich anders fühlen und anders aussehen wollten. Wenn Ihre Lieblingsjeans oder Ihr Lieblingspullover einfach nicht mehr passt, sehen Sie es als das Positive an. Ehrlich gesagt, verschwenden Sie nicht einmal die Zeit oder das Geld damit, Dinge neu zuzuschneiden. Es ist Zeit für einen Neuanfang, ein neues Ich und ja, sogar neue Ausrüstung. (P.S.: Spende auf jeden Fall deine schlecht sitzenden Sachen, denn du bist nicht nur zerrissen, sondern auch ein netter Mensch.)